You are here:

Process Mining

Eine reibungslose und intelligente Abwicklung aller Geschäftsprozesse trägt wesentlich zum Erfolg von Unternehmen bei. Diejenigen, denen dies am besten gelingt, erarbeiten sich einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil. Im Modul „Process Mining“ lernen Sie die Grundlagen zu Geschäftsprozessmanagement und -modellierung im Unternehmen sowie die wesentlichen Aspekte zu Process Mining.

  • Sie profitieren von Lehrenden aus Wissenschaft und Praxis
  • Flexible Zeiteinteilung durch Blended-Learning
  • Modular, akademisch, praxisnah

Dates / Location / Cost

DateLocation Costs
01.03.2024 - 31.07.2024
Course ID: HSPF-SIm-ZERT-ProMin-202403
Nagold & Online 1.400,00 

Institution and Location

Institution

AHP - Akademie an der Hochschule Pforzheim

Location

Akademie an der Hochschule Pforzheim
Außenstelle Nagold
Bahnhofstr. 41
72202 Nagold

Online

Target Audience and Prerequisites

Target Audience

Interessierte Berufstätige aus den Bereichen Gestaltung/Design, Technik/Ingenieurswesen sowie Wirtschaft und Wirtschaftsrecht mit Visionen und interdisziplinärem Denken, die sich auf Master-Niveau weiterbilden wollen.

Prerequisites

Berufstätige mit akademischem Erstabschluss sowie Techniker, Meister und Fachwirte (Deutscher Qualifikationsrahmen Niveau 6) mit Visionen und interdisziplinärem Denken.

Admission Documents

  • Lebenslauf
  • Nachweis eines Nachweises oder Zeugnisses auf DQS 6 Niveau oder akademischer Abschluss

Content and Learning Objectives

Content

In diesem Modul werden Sie mit der Softwarelösung vom marktführenden Anbieter arbeiten und an einem Beispielfall den Soll-Prozess und Verbesserungspotenziale herausarbeiten. Ebenso lernen Sie, wie Sie Dash-Boards mit wichtigen Prozesskennzahlen erstellen, um so die Prozesse im Unternehmen überwachen und steuern können.

Programme Details

  • Ganztägige Auftaktveranstaltung (Präsenz) in Nagold zu Beginn des Semesters
  • Im Anschluss: 6 Onlinephasen inkl. 3-stündiger Mid-Term-Veranstaltung (Videokonferenz)
  • Ganztägige Abschlussveranstaltung (Präsenz) in Nagold zum Ende des Semesters
  • Je nach Modul: Klausur

Learning Objectives

Die Teilnehmer*innen ...
  • kennen die Grundlagen zum Prozessmanagement in Unternehmen sowie die herkömmliche Art Prozesse zu erheben, zu analysieren und zu verbessern.
  • können Prozessmodelle in der Modellierungssprache Business Process Modeling Notation (BPMN) lesen und selber in einer Software modellieren.
  • kennen die Grundlagen und Einsatzgebiete von Process Mining.
  • können mit einer Software Prozessmodelle aus Datensätzen erstellen und diese interpretieren (Process Discovery).
  • können ein bestehendes Prozessmodell verbessern indem sie es mit dem Sollprozess vergleichen (Conformance Checking).
  • kennen die Potenziale, die sich zur Prozessautomatisierung mit Robotic Process Autmation ergeben.

Course Format, Certification, Quality Assurance

Course Format

Blended-Learning

Certification

Zertifikat

Workload

150 Stunden

Creditpoints (ECTS)

6

Language

Deutsch

Group size

bis zu 20 Teilnehmende

Academic Recognition

Zertifikat

Dates and Deadlines

Deadline

31.01.2024

Costs

Costs

Die Kosten pro Modul betragen 1.400 Euro.

Lecturers

Prof. Dr. Rebecca Bulander
ist 2009 Professorin an der Hochschule Pforzheim für Quantitative Methoden und Betriebswirtschaftslehre

WEITER.BILDUNG - Neu denken und erleben!

Sehen Sie sich weitere Module zum Thema Innovationsmanagement an: