You are here:

Wasserstoff-Sicherheitstechnik

Erwerben Sie Kenntnisse über die Sicherheitsaspekte im Umgang mit Wasserstoff. Sie werden befähigt Gefahrenquellen zu analysieren und mögliche Schutzmaßnahmen zu bewerten. Sie können sicherheitstechnische Konzepte für Wasserstoffanlagen erarbeiten und analysieren. Darüber hinaus wird das Wissen über die Sicherheitstechnik mit relevanten Rechtsvorschriften und technischen Regeln ergänzt. Die Teilnehmenden werden befähigt Sicherheitstechnik richtig auszulegen und vorhandene Anlagen auf ihre Wirksamkeit zu analysieren.

  • Gemeinsam: Präsenz & Virtuell   
  • Innovativ: Zukunftsweisende Themen & Digitale Lernwelten
  • Persönlich: Individuelle Betreuung & Networking
  • Qualifiziert: HochschulprofessorInnen & ForschungspionierInnen 

Dates / Location / Cost

DateLocation Costs
This course has already started. Future sessions are being planned.

Institution and Location

Institution

Graduate Campus Hochschule Aalen

Location

Hochschule Esslingen

Target Audience and Prerequisites

Target Audience

Für EntwicklungsingenieurInnen, Produkt- bzw. ApplikationsingenieurInnen und ProjektleiterInnen mit technischem Erststudium.

Prerequisites

Grundkenntnisse in allgemeiner und physikalischer Chemie, Kenntnisse in Thermodynamik und Physik

Admission Documents

Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang

Content and Learning Objectives

Content

  • Mögliche Gefahren im Umgang mit Wasserstoff
  • Grundlegende Sicherheitsaspekte im Umgang mit Wasserstoff
  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit Wasserstoff im Vergleich zu anderen Gasen und Kraftstoffen
  • Generelle und technische Schutzmaßnahmen
  • Aufbau von wasserstoffführenden Systemen in Industrieanlagen und Fahrzeugen
  • Geltende Vorschriften für Wasserstoffanlagen

Learning Objectives

Die Teilnehmenden erwerben Kenntnisse über die Sicherheitsaspekte im Umgang mit Wasserstoff. Sie werden befähigt Gefahrenquellen zu analysieren und mögliche Schutzmaßnahmen zu bewerten. Sie können sicherheitstechnische Konzepte für Wasserstoffanlagen erarbeiten und analysieren. Das Wissen über die Sicherheitstechnik wird mit relevanten Rechtsvorschriften und technischen Regeln ergänzt. Die Teilnehmenden werden befähigt Sicherheitstechnik richtig auszulegen und vorhandene Anlagen auf ihre Wirksamkeit zu analysieren.

Course Format, Certification, Quality Assurance

Course Format

Präsenz / Physical Presence

Certification

Teilnahmebescheinigung

Workload

4-6 Wochen

Language

Deutsch

Dates and Deadlines

This course has already started. When new courses become available they will be added.

Instructors

Waldemar Schneider