Sie befinden sich hier:

Elektrotechnik (Master)

In diesem Studiengang vertiefen Sie Ihr Fachwissen der Elektrotechnik – theoretisch sowie durch praxisorientierte Anteile, etwa mit Bezug auf Prozessautomatisierung, der intelligenten Vernetzung von Systemen oder Aspekten aus der Energietechnik. Der besondere Pluspunkt dieses technischen Studiengangs: Er bietet ein breites Wahlangebot auch aus angrenzenden Bereichen. Zudem sind drei thematische Profilierungen möglich. Das hier angebotene Masterstudium deckt den fachlichen Bereich von Elektrotechniker*innen ab. Es erweitert und vertieft die persönlichen und fachlichen Kompetenzen, die in den Bachelorstudiengängen Elektrotechnik und elektrotechniknahen Studiengängen aufgebaut wurden. Es ist speziell auch für die Integration von Absolventen*innen eines Mechatronik-Bachelorstudiums vorgesehen.

  • Ganzheitlicher Theorie-Praxis-Transfer durch das Duale-Prinzip (Berufsintegration).
  • Individuelle, passgenaue und bedarfsorientierte Wahlmöglichkeiten.
  • Interdisziplinarität durch branchen- und standortübergreifenden Austausch.
  • Persönliche Weiterentwicklung durch fachübergreifende Kompetenzen.

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.04.2023 - 31.03.2025
Artikel-Nr.: DHBW-ElekTech-MA-202304
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 20.300,00 
01.10.2023 - 30.09.2025
Artikel-Nr.: DHBW-ElekTech-MA-202310
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 20.300,00 
01.04.2024 - 31.03.2026
Artikel-Nr.: DHBW-ElekTech-MA-202404
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 20.300,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Duale Hochschule Baden-Württemberg Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

Veranstaltungsort

DHBW – Center for Advanced Studies
Bildungscampus 13
74076 Heilbronn

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Unternehmen, die Fähigkeiten im Bereich Elektrotechnik aufbauen und vertiefen wollen.

Teilnahmevoraussetzungen

Guter Bachelor-Abschluss (oder vergleichbarer Abschluss) egal welcher Hochschule und mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung nach dem Bachelorstudium. Fachaffines Arbeitsverhältnis und Kenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften (Quereinstieg möglich).

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Der Master Elektrotechnik setzt sich aus vier Kernmodulen und sechs Studiengangs-/Wahlmodulen zusammen. Hinzu kommen die Fachübergreifenden Kompetenzen, die Studienarbeit und die Masterarbeit.
In den Kernmodulen beschäftigen Sie sich mit weiterführenden theoretischen Fragen und erlernen Forschungsmethoden, die in der Elektrotechnik relevant sind.
Die Wahlmodule dienen Ihrer fachlichen Spezialisierung. Sie beinhalten vier Module aus dem Curriculum der Elektrotechnik sowie zwei Module aus dem gesamten Bereich der Technik-Studiengänge (ggf. nach Zustimmung der jeweiligen Wissenschaftlichen Leitung). Wenn Sie sich auf eines der drei Profile Energieversorgungssysteme, Intelligente Vernetzte Systeme oder Elektromechanische Systeme spezialisieren möchten, belegen Sie die hierfür empfohlenen Veranstaltungen.
Das Modul Fachübergreifende Kompetenzen beinhaltet Seminare zur Stärkung Ihrer persönlichen und sozialen Kompetenzen. Diese sollen Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Ihrer Karriereplanung unterstützen. Aus unserem Seminarangebot mit über 50 Seminaren aus den Bereichen Kommunikation, Führung und Management und Selbstmanagement wählen Sie zwei Seminare frei aus. Das dritte Seminar „Kollegiale Beratung“ ist obligatorisch.
Die Inhalte sind in ihrer Kombination darauf ausgelegt, verschiedene Kompetenzfelder zu stärken: Fach- und Methodenkompetenz, Selbstkompetenz, sozial-ethische Kompetenz sowie handlungsübergreifende Kompetenz.

Lernziele

Im Master Elektrotechnik vertiefen Sie Ihr theoretisches Fachwissen der Elektrotechnik, zum Beispiel mit Vorlesungen zu mathematische Methoden der Elektrotechnik und zur angewandten Feld- und Potentialtheorie. Diese werden ergänzt durch speziellere Angebote, zum Beispiel zum Product Lifecycle Management in der Elektroindustrie. Hinzu kommen Einheiten aus elektrotechnischen Anwendungsfeldern und frei wählbare Veranstaltungen aus Maschinenbau, Wirtschaft und Informatik. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sammeln Sie Erfahrung damit, Ihre berufliche Handlungskompetenz weiterzuentwickeln und innovative Problemlösungen zu finden. Das Masterstudium Elektrotechnik zeichnet sich durch einen hohen Anwendungsbezug sowie einen intensiven Theorie-Praxis-Transfer aus.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Master of Engineering (M.Eng.)

Zeitaufwand

4 Semester.

Creditpoints (ECTS)

90

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

7-20 Teilnehmende

Aussagen zur Qualitätssicherung

Staatlich und systemakkreditiert.

Termine und Fristen

Anmeldefrist

Anmeldefrist zum Wintersemester: 30. Juni
Anmeldefrist zum Sommersemester: 15. Januar

Kosten

Kosten

20.000,00€ (Semestergebühren), 300,00€ (Anmeldegebühren).

Weitere Preisinformationen

400,00€ (Verlängerungssemester).

Dozent*innen

Dozierende aus dem Pool der DHBW mit über 750 Professor*innen und Expert*innen aus der Praxis.

Sie wollen vertieftes Wissen erwerben?

Sehen Sie sich die weiteren Module und Zertifikatsstudien rund um das Thema Elektrotechnik an.