Sie befinden sich hier:

Entreprenuership (Master)

Dieses spezialisierte Masterprogramm befähigt Entrepreneure dazu, die unternehmerische Dynamik von Innovation und Skalierung zu beherrschen. Wie lassen sich anspruchsvolle Startup- und Scaleup-Projekte konzipieren und strategiebasiert in die Tat umsetzen? Wie lassen sich die dafür notwendigen Ressourcen akquirieren, und wie bleibt man auch auf einem steilen Wachstumspfad fest im Sattel? Eine solche Aufgabe fordert alles vom Gründungsteam. Nicht nur höchste Motivation und Tatkraft sind hier gefragt, sondern auch aktuelle Methoden und Werkzeuge zur Unternehmensentwicklung. Diese betreffen beispielsweise Finanzierungsprozesse, Investorenverhalten oder eine geeignete Machtverteilung.

  • Ganzheitlicher Theorie-Praxis-Transfer durch das Duale-Prinzip (Berufsintegration).
  • Individuelle, passgenaue und bedarfsorientierte Wahlmöglichkeiten.
  • Interdisziplinarität durch branchen- und standortübergreifenden Austausch.
  • Persönliche Weiterentwicklung durch fachübergreifende Kompetenzen.

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.04.2023 - 31.03.2025
Artikel-Nr.: DHBW-EnShip-MA-202304
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 17.200,00 
01.10.2023 - 30.09.2025
Artikel-Nr.: DHBW-EnShip-MA-202310
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 17.200,00 
01.04.2024 - 31.03.2026
Artikel-Nr.: DHBW-EnShip-MA-202404
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 17.200,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Duale Hochschule Baden-Württemberg Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

Veranstaltungsort

DHBW - Center for Advanced Studies
Bildungscampus 13
74076 Heilbronn

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte im Unternehmen, die Fähigkeiten im Bereich Entrepreneurhship aufbauen und vertiefen wollen.

Teilnahmevoraussetzungen

Guter Bachelor-Abschluss (oder vergleichbarer Abschluss) egal welcher Hochschule und mindestens einjährige, einschlägige Berufserfahrung nach dem Bachelorstudium. Fachaffines Arbeitsverhältnis und Kenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften (Quereinstieg möglich).

Inhalte und Lernziele

Inhalte

5 Studiengangmodule:
  • Sie bieten breiten Überblick über alle Themen, die in einem dynamischen Scaleup-Projekt relevant sind, und die das komplette Team beherrschen muss. Sie beinhalten die Themen Finanzierung und Investor Relations, Vertrieb- und Wachstumsstrategie, Innovation und Disruption sowie Organisationsdesign und Stakeholder Relations. Diese Module folgen einem festen Ablauf, der Ihnen erleichtert, Ihr Studium mit Ihrer Gründungstätigkeit zu verbinden – sie stellen das „Rückgrat“ des Programms dar.
4 Wahlmodule:
  • Hier können Sie z.B. kontextspezifische Module wählen, abhängig von ihrem Arbeitsumfeld ein Modul zur unternehmerischen Persönlichkeitsentwicklung oder auch themenspezifische Wahlmodule aus dem kompletten Katalog des DHBW CAS, die am besten zu Ihrer Spezialisierung passen.
Wissenschaftliche Kernmodule:
  • Hierzu gehören ein Modul zu wissenschaftlichen Methoden, Ihre zwei Forschungsarbeiten, ein Kolloquium sowie Ihre Masterarbeit. In diesen Modulen erforschen Sie Ihr eigenes Gründungsprojekt, d.h. Sie analysieren und entwickeln das Konzept Ihres Startups/Scaleups auf wissenschaftlicher Basis weiter. In den wissenschaftlichen Arbeiten untersuchen und beantworten Sie aktuelle Fragestellungen und Herausforderungen aus Ihrer eigenen unternehmerischen Praxis mit wissenschaftlichen Methoden und Quellen.
Fachübergreifende Kompetenzen:
  • Dieses beinhaltet Seminare zur Stärkung Ihrer persönlichen und sozialen Kompetenzen. Aus unserem Seminarangebot mit über 50 Seminaren aus den Bereichen Kommunikation, Führung und Management sowie Selbstmanagement wählen Sie zwei Seminare frei aus. Das dritte Seminar „Kollegiale Beratung“ ist obligatorisch.
Die Inhalte sind in ihrer Kombination darauf ausgelegt, verschiedene Kompetenzfelder zu stärken: Fach- und Methodenkompetenz, Selbstkompetenz, personale und soziale Kompetenz sowie übergreifende Handlungskompetenz.

Lernziele

Im Master Entrepreneurship erwerben die Studierenden unternehmerische Kompetenzen und lernen aktuelle Methoden und Werkzeuge zur Unternehmensentwicklung kennen. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sammeln Sie Erfahrung damit, Ihre berufliche Handlungskompetenz weiterzuentwickeln und innovative Problemlösungen zu finden.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Zeitaufwand

4 Semester.

Creditpoints (ECTS)

90

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

7-20 Teilnehmende

Aussagen zur Qualitätssicherung

Staatlich und systemakkreditiert.

Termine und Fristen

Anmeldefrist

Anmeldefrist zum Wintersemester: 30. Juni
Anmeldefrist zum Sommersemester: 15. Januar

Kosten

Kosten

16.900,00€ (Semestergebühren), 300,00 € (Anmeldegebühren).

Weitere Preisinformationen

400,00€ (Verlängerungssemester).

Dozent*innen

Dozierende aus dem Pool der DHBW mit über 750 Professor*innen und Expert*innen aus der Praxis.

Sie wollen vertieftes Wissen erwerben?

Sehen Sie sich die weiteren Module und Zertifikatsstudien rund um das Thema Future-Skills an.