Sie befinden sich hier:

Grundlagen der Mathematik

Sinn und Zweck dieses Zertifikatskurses ist es, StudienanfängerInnenn in Masterprogrammen aller Fachrichtungen eine einheitliche mathematische Basis für fortgeschrittene Veranstaltungen innerhalb ihres Studiums anzubieten. Des Weiteren bieten wir mit diesem Zertifikatskurs allen anderen Interessierten Gelegenheit, ihre für eine berufliche Weiterentwicklung benötigten Mathematik-Kenntnisse aufzufrischen. Erfahrungsgemäß ist der meist recht abstrakte Vorlesungsstoff der universitären Mathematik kein einfach zu bewältigendes Feld! Wir helfen Ihnen im Rahmen des Kurses dieses Handwerkszeug zu erlernen, sodass Sie optimal in Ihr neues Studium starten.

  • Effizient Mathematikkenntnisse auffrischen
  • Sicheres Grundlagenwissen erwerben
  • Flexibles Blended Learning Format : Selbststudium und Online-Tutorien

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
Kurs läuft bereits. Weitere Termine in Planung.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

School of Advanced Professional Studies Universität Ulm

Veranstaltungsort

Online & Universität Ulm

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs richtet sich an alle, die ihre Mathematikkenntnisse aufpolieren möchten. Insbesondere für StudienanfängerInnen in Masterstudiengängen kann dieser Kurs hilfreich sein, um fortgeschrittene Veranstaltungen erfolgreich zu absolvieren.

Teilnahmevoraussetzungen

Keine

Inhalte und Lernziele

Inhalte

  • Elementare Beweistechniken
  • Mengenlehre
  • Folgen und Reihen (u.a. Konvergenz)
  • Funktionen (u.a. Stetigkeit, Differenzierbarkeit)
  • Taylorentwicklung und Taylorreihen
  • Integralrechnung
  • Vektorräume (u.a. Skalarpdorukt, Norm)
  • Grundlagen der linearen Algebra (u.a. Eigenwerte, Eigenvektoren)
  • Grundlagen gewöhnlicher Differentialgleichungen

Ablauf

  • Selbststudium: Neun Kapitel, die im wöchentlichen Rhythmus selbst zu erarbeiten sind, unterstützt durch themenbezogene Übungsblätter
  • Online-Tutorien: Wöchentliche Online-Sitzungen zur Diskussion der behandelten Lerninhalte und Übungsblätter
  • Präsenztermin: Besprechung des letzten Übungsblattes sowie Klärung allgemeiner Fragen im Rahmen der Klausurvorbereitung
  • Abschlussprüfung

Lernziele

Der Zertifikatskurs „Grundlagen der Mathematik“ vermittelt den Studierenden Grundkenntnisse der höheren Mathematik und soll ihnen dadurch den Einstieg in das berufsbegleitende Studium bzw. den studienbedingten Wechsel von einer Hochschule an eine Universität erleichtern. Zu diesem Zweck behandelt der Kurs eine Auswahl der wichtigsten Themengebiete der Analysis und Linearen Algebra. Hierzu zählen elementare Beweistechniken, Mengen, Folgen und Reihen, Stetigkeit, Differential- und Integralrechnung sowie Vektorräume und Matrizen. Auf Basis dieses Einführungsmoduls sind die TeilnehmerInnen in der Lage dazu, weiterführende, mathematisch orientierte Veranstaltungen zu besuchen.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

TeilnehmerInnen, die die Abschlussprüfung erfolgreich ablegen, erhalten ein Zertifikat sowie ein „Supplement“, das die Inhalte und die im Kurs erworbenen Kompetenzen beschreibt.

Creditpoints (ECTS)

6

Sprache

Deutsch

Termine und Fristen

Der aktuelle Kurs hat bereits begonnen. Neue Termine werden online bekanntgegeben.

Kosten

Kosten

50,00 Euro

DozentInnen

Prof. Dr. Karsten Urban, Leiter des Instituts für Numerische Mathematik, Universtität Ulm