Sie befinden sich hier:

Leichtbau Basics

Lernen Sie Leichtbautechnologien für die praxisorientierte Anwendung im Beruf kennen. Der Fokus dieses Kurses liegt auf den Grundlagen von Leichtbau, technischer Mechanik und Festigkeitslehre. Darüber hinaus vertiefen Sie ihr Wissen in Leitbaustrategien und in Konzeptleichtbau. Dadurch gelingt es Ihnen, Leichtbaupotenziale zu erkennen und passende Mess- und Prüfmethoden anzuwenden. Ihre erlernten Fähigkeiten festigen Sie durch die Entwicklung und Durchführung eines virtuellen Prototyps.

  • Gemeinsam: Präsenz & Virtuell
  • Persönlich: Individuelle Betreuung & Networking
  • Qualifiziert: Hochschulprofessoren & Forschungspioniere
  • Innovativ: Zukunftsweisende Themen & Digitale Lernwelten

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.10.2021
Artikel-Nr.: HA_LeichtbauB_202110
Aalen 1.600,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Graduate Campus Hochschule Aalen

Veranstaltungsort

Beethovenstraße 1, 73430 Aalen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Für interessierte Personen mit technischem Hintergrund, die Leichtbautechnologien für die praxisorientierte Anwendung im Beruf kennenlernen möchten.

Zulassungsunterlagen

Abgeschlossene Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich oder äquivalente Berufserfahrung oder Hochschulzugangsberechtigung

Inhalte und Lernziele

Inhalte

  • Gründe und Potentiale für den Leichtbau
  • Grundlagen der Technischen Mechanik und Festigkeitslehre
  • Leichtbaustrategien:
    – Werkstoffleichtbau: metallische und nicht-metallische Werkstoffe (Werkstoffeigenschaften)
    – Fertigungsleichtbau: Additive Fertigung (3D Druck), Gießen & Umformtechnik und ihre Einsatzgebiete
    – Formleichtbau: Finite-Elemente Analyse und Topologie-Optimierung, Überblick und Anwendung an einfachen Bauteilen
  • Konzeptleichtbau / Bedingungsleichtbau: Einführung in die Entwicklungsmethodik und virtuelle Produktentwicklung, Umweltaspekte, Recycling, Kosten und Qualität, Sicherheitsfaktoren und Funktionalität
  • Erkennen von Leichtbau-Potentialen anhand von einfachen Fallbeispielen
  • Durchführung & Entwicklung eines virtuellen Prototyps für verschiedene Strukturbauteile
  • Kennenlernen und Verstehen der Labore und der Mess- und Prüfmethoden für Leichtbauwerkstoffe & -Bauteile

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Präsenz / Physical Presence

Abschluss

Hochschulzertifikat mit ECTS

Zeitaufwand

4-6 Wochen

Creditpoints (ECTS)

5

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

25 Personen

Termine und Fristen

Kurstermine

Der Kurs startet im Wintersemester 2021/2022 (genauere Termine werden noch veröffentlicht).

Kosten

Weitere Preisinformationen

ESF: 800 € – 1120 €

DozentInnen

Prof. Dr. Wolfgang Rimkus

Sie kennen die "Basics" der Leichtbautechnologie bereits?

Sehen Sie sich auch das weitere Kurs-Angebot der Hochschule Aalen an: