Sie befinden sich hier:

Online Kurs: Tele-Tutor Training

Der 10-wöchige Online-Kurs fördert den Erwerb der methodisch-didaktischen Kompetenzen von angehenden Tele-TutorInnen. Die Lerngruppe trifft sich wöchentlich einmal abends zu einem verabredeten Termin im Online-Meeting, das abwechselnd von allen TeilnehmerInnen moderiert wird. So erwerben Sie die Kompetenz ein virtuelles Meeting zu planen und durchzuführen.
Die Inhalte gliedern sich in drei Themenblöcke:

  1. Einführung ins Online-Lernen
  2. Tutoring: Lernprozess begleiten
  3. Die Lerneinheit „Blended Learning konzipieren”
  • Möglichkeiten und Spezifika von medienvermittelter Kommunikation
  • Analyse individueller Lernprozesse sowie den Gruppenprozess
  • Planen, Durchführen, Moderieren von Online-Meetings im virtuellen Klassenzimmer
  • Transferieren von Präsenztrainings in Online-Settings

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsortKosten
12.10.2020 - 11.12.2020
Artikel-Nr.: HFU_TTT_202010
Online1.175,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

HFU Akademie der
Hochschule Furtwangen

Veranstaltungsort

Online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Personen die in Unternehmen oder Bildungseinrichtungen mit E-Learning zu tun haben oder diese Lernform in ihren beruflichen Kontext einbinden wollen.

Insbesondere Lehrpersonal aus der betrieblichen Aus- und Weiterbildung aus Schulen und Hochschulen.

Teilnahmevoraussetzungen

Formale Voraussetzungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. abgeschlossene Berufsausbildung

Fachliche Voraussetzungen
EDV- / Internet-Kenntnisse (Umgang mit Browser, Standardprogramme wie Office, Acrobat Reader)

Technische Voraussetzungen
Internetzugang, DSL-Verbindung
aktuelles Betriebssystem
Headset, Webcam

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Der Online-Kurs fördert den Erwerb der methodisch-didaktischen Kompetenzen von angehenden Tele-TutorInnen. Die Inhalte gliedern sich in drei Themenblöcke:

1. Einführung ins Online-Lernen
Hier stehen die theoretischen Grundlagen des E-Learning im Mittelpunkt, die anhand von Beispielen anschaulich vermittelt werden. Sie lernen verschiedene Formen des E-Learning und die notwendigen Lehr- und Lerntheorien für das mediendidaktische Hintergrundwissen kennen. Auf diesen Grundlagen aufbauend werden Sie in die Tätigkeit des Tele-Tutors / der Teletutorin eingeführt.

2. Tutoring: Lernprozess begleiten
Dieser Themenbereich hat die Funktionen und unterschiedlichen Aufgaben des Tele-Tutors / der Tele-Tutorin im Blickfeld. Anhand praxisorientierter Übungen lernen Sie die Werkzeuge zur Kommunikation und Betreuung (E-Mail, Foren, Live-Online-Konferenz und Shared Workspace) richtig einzusetzen und typische Betreuungssituationen kompetent zu managen. Dabei werden wichtige Aspekte wie Motivation, Förderung von Gruppenprozessen und Konfliktmanagement in Online-Lernprozessen behandelt.

3. Blended Learning konzipieren
Die Lerneinheit „Blended Learning konzipieren“ geht über das reine Online-Tutoring hinaus. Denn oft stehen auch Online-TutorInnen vor der Aufgabe einen Präsenzkurs in einen Blended-Learning Angebot zu transformieren. In dieser Lerneinheit erhalten Sie Handwerkszeug mit Hilfe dessen Sie einen Blended Learning-Angebot konzipieren können.

Ablauf

Zu Kursbeginn erhalten Sie einen Einführungsbrief und Informationen zum Kursablauf.
In der ersten Kurswoche findet eine Testphase statt, in der Sie sich mit der Kursoberfläche vertraut machen und den Kurszugang testen können. Außerdem lernen Sie Ihre TutorInnen und Ihre Lerngruppe kennen.
Die Studienbriefe der Themenbereiche werden Ihnen getaktet zur Verfügung gestellt. Sie stellen die Grundlage für die Gruppenaufgaben dar, die Sie in Ihrer jeweiligen Lerngruppe bearbeiten. Dabei werden Sie von einem Tutor / einer Tutorin begleitet. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, freiwillig Selbstkontrollaufgaben zu den angebotenen Themen zu bearbeiten.
Sie haben die Möglichkeit, nach Kursende übergangslos die Weiterbildung zum/zur „Experten/Expertin für Neue Lerntechnologien”” zu belegen. Diese schließt ebenfalls mit einem Zertifikat ab.

Zeitaufwand
Der durchschnittliche Zeitaufwand beträgt ca. 6 – 8 Stunden/Woche, wobei die Arbeitsbelastung zu Beginn des Kurses höher ist als gegen Ende.
Ca. 4 Stunden davon sind Online-Zeit. Synchrone Treffen in Ihrer Lerngruppe à 60-90 min finden ca. 1 Mal/ Woche meist in den Abendstunden statt. Die genauen Termine sprechen Sie intern in Ihrer Lerngruppe ab.

Studienbriefe
Studienbriefe sind das Hauptmedium für die Vermittlung der Lerninhalte. Sie werden in elektronischer Form im PDF-Format im Seminarraum des Kurswebs getaktet bereitgestellt. Zu diesen Studienbriefen gibt es zusätzlich Kontrollaufgaben, die von den TeilnehmerInnen selbständig bearbeitet werden können und zur Vertiefung und Reflexion des Lehrstoffes dienen.

Lerngruppen
Als TeilnehmerIn sind Sie auch Teil einer Lerngruppe. Die Lerngruppe nutzt synchrone und asynchrone Kommunikationswerkzeuge, wie Foren, Online- Konferenz und Wiki zum Austausch und der Bearbeitung der Gruppenaufgaben.

Lernziele

Die Tele-Tutorinnen und Tele-Tutoren kennen die Besonderheiten der Online-Lernsituation und verschiedene Methoden um Lernende angemessen zu unterstützen.

  • Sie kennen verschiedene Rollen, Betreuungsaufgaben und Werkzeuge des Tele-Tutors und setzen diese professionell ein. Die Möglichkeiten und Spezifika von medienvermittelter Kommunikation sind ihnen bekannt.
  • Sie analysieren individuelle Lernprozesse sowie den Gruppenprozess und leiten daraus Handlungen ab.
  • Sie können Online-Meetings im virtuellen Klassenzimmer planen, durchführen und moderieren
  • Sie wissen worauf man achten muss, wenn man Präsenztrainings in Online-Settings transferiert.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Zertifikat

Zeitaufwand

10 Wochen

Creditpoints (ECTS)

5

Sprache

Deutsch

Termine und Fristen

Anmeldefrist

28.09.20

Kosten

Kosten

1175 Euro

DozentInnen

Karen Markowski, Diplompädagogin mit Fachrichtung Erwachsenenbildung/berufliche Weiterbildung und Kommunikationswissenschaft, Kursmanagerin für Online – und Blended Learning Angebote, HFU

Sie wollen vertieftes Wissen erwerben?

Dann sehen Sie sich die Inhalte des berufsbegleitenden Zertifikatsstudiums "ExpertIn für neue Lerntechnologien (ENLT)" an.

Was sagen die anderen?

Tolles Training. Hat mich persönlich weiter gebracht. Viele der Dinge sind sofort zu übernehmen. Und eine tolle Betreuung, immer präsent aber nie dominierend. Großartig gemacht.
Thomas Brachtl
Ich möchte Ihnen meine Anerkennung, Wertschätzung und Würdigung Ihrer Arbeit mitteilen. Die Professionalität Ihres Angebotes sowohl im Aufbau Ihrer Website, Ihres Studienmaterials, Ihrer Begleitinformationen als auch in der Betreuung durch die Tutorin hat mich selbst professioneller, kommunikativer und auch "menschlicher" gemacht. Dieser Kurs - und ich habe schon viele besucht und viele geleitet - hat meine Sichtweise und meine Persönlichkeit positiv erweitert. Das ist das größte Lob, das ich zu vergeben habe. Herzlichen Dank dafür.
Clemens Niewöhner
Der Kurs schafft optimale Voraussetzungen, um erfolgreich zu lernen.
Elly Lämmlen