Sie befinden sich hier:

Public Management (Master)

Dieser State-of-the-Arts Masterstudiengang vermittelt künftigen und erfahrenen Führungskräften aktuelles Fachwissen aus den Kommunikations-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, der Psychologie und Ethik sowie weitergehende Handlungs-, Methoden- und Entscheidungskompetenzen für eine moderne Führungskraft. Der Studiengang ist berufsbegleitend, praxisnah und interaktiv gestaltet.

  • Optimale Betreuung durch Coaching-Angebote
  • Direkter Austausch mit Professor*innen und Führungspersonen aus der Praxis
  • Modularer Studienaufbau
  • Flexibles Zeitmanagement

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.09.2022 - 28.02.2025
Artikel-Nr.: HSK-PM-MA-202209
Kehl & Online 2.600,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Veranstaltungsort

Hochschule Kehl
Kinzigallee 1
77694 Kehl

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

  • Personen, die eine Führungsposition in kommunalen oder staatlichen Verwaltungen innehaben oder anstreben
  • Verwaltungswirt*innen, Absolvent*innen grundständiger Studiengänge in den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- und Verwaltungswissenschaften sowie den Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • Mitarbeitende von Non-Profit-Organisationen und Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO)

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestens zweijährige qualifizierte Berufstätigkeit nach dem ersten Hochschulabschluss
  • Erfolgreiches Bestehen des zweistufigen Zulassungsverfahrens (schriftliche Bewerbung und AC).

Zulassungsunterlagen

Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit überdurchschnittlichem Ergebnis. Bitte denken Sie daran, uns in Ihren Bewerbungsunterlagen, die in Ihrem Studium erreichten ECTS-Punkte – wenn möglich mitsamt ECTS-Grad – nachzuweisen. Erfolgreiches Bestehen des zweistufigen Zulassungsverfahrens (schriftliche Bewerbung und AC).

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Das Studium setzt sich aus 10 Modulen und 22 Kursen zusammen:

Modul 1: Selbstmanagement, Führung und Ethik
Selbstmanagement, Führungskonzepte einschließlich Gender-Mainstreaming, Ethik und nachhaltige Entwicklung
Prüfungsform: Hausarbeit

Modul 2: Kommunikation
Public Relations, externe und interne Kommunikation, Gesprächs- und Verhandlungsführung
Prüfungsform: Präsentation mit mündlicher Prüfung

Modul 3: Organisations- und Informationsmanagement
Organisationsmanagement, Organisationsentwicklung, Change-Management, Informationsmanagement, E-Government
Prüfungsform: Klausur

Modul 4: Personalmanagement inkl. Diversity Management
sowie Arbeits- und Beamtenrecht, Personalmanagement, Individualarbeitsrecht, Kollektives Arbeitsrecht
Prüfungsform: Präsentation mit mündlicher Prüfung

Modul 5: Öffentliche Betriebswirtschaftslehre und Beteiligungsmanagement
Betriebswirtschaftliche Steuerung der Verwaltung, Kommunales Investitions- und Finanzmanagement, Beteiligungsmanagement, kommunale Betriebe und Beteiligungen Prüfungsform: Klausur

Modul 6: Kommunalpolitik und Partizipation
Kommunalpolitik und Partizipation auf kommunaler und staatlicher Ebene, Kommunalpolitiken im Mehrebenensystem
Prüfungsform: Essay

Modul 7: Öffentliches Recht und Privatrecht, inklusive Prozessrecht
Verfassungs- und europarechtliche Problemfelder für Führungskräfte, verwaltungs- und privatrechtliche Problemfelder für Führungskräfte, Prozessrecht einschließlich moderner prozessvermeindender Strategien
Prüfungsform: Präsentation mit mündlicher Prüfung

Modul 8: Politisch-administrative Systeme und öffentliche Finanzpolitik
Politisch-administrative Systeme und ihre Akteure, öffentliche Finanzpolitik, ökonomische Analyse des Staates
Prüfungsform: Hausarbeit

Modul 9: Interdisziplinäre Projekte
Prüfungsform: Präsentation mit mündlicher Prüfung

Modul 10: Masterthesis

Ablauf

  • Studienbeginn ist jeweils im September.
  • Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester.
  • Jeder Studienjahrgang ist auf 25 Studierende begrenzt.
  • Die Präsenzphasen finden an der Hochschule Kehl statt.
  • Die Präsenzphasen und Prüfungen finden meist an den Wochenenden (Freitag bis Samstag) statt. In Einzelfällen werden auch weitere angrenzende Wochentage eingebunden.
  • Die Bemessung der Arbeitsbelastung erfolgt nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS-Punkte).

Lernziele

Der Studiengang ist berufsbegleitend, praxisnah und interaktiv gestaltet.

Ziel des postgradualen Masterstudiengangs Public Management ist die optimale Vorbereitung auf Führungspositionen. Dafür wird aktuelles Fachwissen aus folgenden Bereichen vermittelt:

  • Kommunikationswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Rechtswissenschaften
  • Psychologie
  • Ethik

Ein hoher Stellenwert hat insbesondere die Vermittlung persönlicher, sozialer und methodenorientierter Kompetenzen.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Nach erfolgreichem Studium und bestandener Prüfung verleihen die Hochschulen den „Master of Arts“, abgekürzt „M.A.“ mit dem Zusatz „Public Management“. Der verliehene Master-Abschluss eröffnet die Möglichkeit des Aufstiegs in den höheren Dienst. Darüber hinaus eröffnet er die Möglichkeit zur Promotion.

Zeitaufwand

Im Studium sind insgesamt 90 ECTS-Punkte zu erbringen. Ein ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 30 Zeitstunden.
Die Arbeitsbelastung für die Präsenzphasen und Prüfungen umfasst für die fünf Semester insgesamt 55 Tage. Dies entspricht einer Präsenzzeit von 11 Tagen pro Semester.

Creditpoints (ECTS)

90

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

maximal 25 Teilnehmende

Aussagen zur Qualitätssicherung

Akkreditiert durch ZEvA

Termine und Fristen

Anmeldefrist

01.07.2022

Kosten

Kosten

  • Studiengebühr 500 Euro pro Semester
  • Umlage für das Studentenwerk (derzeit 42,50 Euro pro Semester)
  • Druckkostenbeitrag 50 Euro pro Semester
  • Einmalig 10 Euro für die CampusCard (Studierendenausweis)

Dozent*innen

Verschiedene Dozent*innen der Hochschule

Sie möchten mehr erfahren?

Schauen Sie sich weitere Angebote der Hochschule Kehl an: