Hybrider Spezialkurs Strahlenschutz in der Partikeltherapie für Medizinphysik-Expert*innen

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) bietet im Rahmen des Heidelberger Instituts für Radioonkologie (HIRO) zusammen mit dem Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT) und dem Universitätsklinikum Heidelberg drei Kursvarianten im Bereich Partikeltherapie an.
Als eines der größten Strahlentherapiezentren Europas, mit der weltweit einzigartigen Ionentherapie-Anlage mit isozentrischer Gantry sowie langjähriger Erfahrung im Bereich online-unterstützter Aus-, Fort- und Weiterbildung ist der Standort Heidelberg hervorragend zur Aus- und Fortbildung im Bereich Partikeltherapie geeignet.
  • Hybrid
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch / English
  • 18 Stunden
  • Weiterbildungskurs ohne Prüfung

Kurz informiert

Ein Angebot der:

In Kooperation mit:

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Kursvariante 1b: MPEs

Zulassung

Das benötigen Sie

Anmeldeformular

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
Teilnahmebescheinigung des DKFZ
Anerkennung
anerkannt durch:
Regierungspräsidium Tübingen
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP)

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

Aktuell nicht verfügbar

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen