Online Marketing, Social Media Marketing und Web Analytics

Das Modul vermittelt Kenntnisse für die strategische Konzeption, operative Umsetzung und kennzahlengestützte Evaluation digitaler Marketingaktivitäten. Sie lernen die wichtigsten Methoden und digitalen Tools in den Bereichen Online Marketing, Social Media Marketing und Web Analytics kennen und arbeiten mit digitalen Tools wie Google Ads, Facebook Werbung und Google Analytics, um beispielhaft Online-Kampagnen zu konzeptionieren und umzusetzen. Durch die starke Praxisorientierung und angeleitete Umsetzung einer digitalen Marketing-Kampagne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Methoden und Tools auszuprobieren und das erlernte Wissen direkt auf Ihre berufliche Praxis zu transferieren.
  • Hybrid
  • Wenige Tage
  • Deutsch
  • 10 Wochen
  • Weiterbildungskurs mit Prüfung
  • 6 ECTS
  • förderfähig

Kurz informiert

Ein Angebot der:

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Branding, Social Media, E-Commerce, Business Development, Unternehmenskommunikation und Public Relations, die sich die wichtigsten Online-Marketing-Kompetenzen für das B2C-Marketing aneignen möchten. (Das Modul richtet sich nicht an den B2B-Bereich)
  • Insbesondere geeignet für Personen, die digitale Marketingkampagnen aktuell oder zukünftig umsetzen und ihr Wissen erweitern wollen

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

  • Für die Teilnahme mit Prüfung (Zertifikat) ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung.
  • Besuch des Moduls als Weiterbildung mit Teilnahmebescheinigung (ohne Hochschulstudium) möglich.
  • Empfohlen: einjährige Berufserfahrung und Affinität zu digitalen Medien.
  • Die Kursinhalte beziehen sich auf B2C-Marketing.
  • Eigener Laptop und eigenes Google-Konto.

Zulassung

Das benötigen Sie

  • Möglichkeit 1: Modulabschluss mit Zertifikat und 6 ECTS. Teilnahme mit Prüfung. Hier ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung. Nachweis über das Hochschulzeugnis
  • Möglichkeit 2: Modulabschluss mit Teilnahmebescheinigung. Teilnahme ohne Prüfung und ohne ECTS. Nachweis erster Erfahrung im Themenbereich über Lebenslauf oder kurzes Motivationsschreiben

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
  • Möglichkeit 1: Modulabschluss mit Hochschulzertifikat und 6 ECTS. Teilnahme mit Prüfung.
  • Möglichkeit 2: Modulabschluss mit Teilnahmebescheinigung. Keine Prüfung.
Anmerkungen zur Förderfähigkeit
Die Hochschule der Medien ist als Bildungseinrichtung im Sinne des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt. Wenn Sie in einem anderen Bundesland arbeiten, erkundigen Sie sich zunächst über die geltenden Vorgaben Ihres Bundeslandes. Sollte in Ihrem Bundesland eine Anerkennung unserer Veranstaltung nötig sein, kommen Sie gerne auf uns zu.
Anerkennung
Bei Zertifikatsabschluss ist eine Anrechnung in folgenden HdM-Mastern möglich:
  • Business Management: Digital Innovation, Corporate Communication, International Business
  • Intra- und Entrepreneurship
Qualitätssicherung
Das Modul ist Teil des akkredierten Masterstudiengang "Business Management" der staatlichen Hochschule der Medien. Die Anrechnung wird gemäß der dann gültigen Prüfungsordnung & Anrechnungssatzung geprüft.
Gruppengröße
Durchschnittlich 10 Teilnehmende

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

26.04.2024 - 21.07.2024Stuttgart & Online1.300,00 €Förderfähig

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen