Strategisches Innovationsmanagement

Innovationsfähigkeit spielt heute eine Schlüsselrolle für die Erhaltung und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die Erneuerung des Leistungsangebots und der zugehörigen Leistungserstellungsprozesse ist inzwischen zur beherrschenden Daueraufgabe der Unternehmensführung geworden. Dabei werden die angebotenen Produkte und Dienstleistungen komplexer, müssen Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit gerecht werden und unterliegen im Zuge der Digitalisierung immer schnelleren Veränderungsprozessen.
  • Hybrid
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 6 Semester
  • Weiterbildender Masterstudiengang
  • 90 ECTS

Kurz informiert

Unter der Leitung von

Sascha Wolf ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Pforzheim und übernahm 2021 die Studiengangleitung im Masterstudiengang Strategisches Innovationsmanagement. Er studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Universität Linköping (Schweden) und promovierte 2008 zum Dr. rer. pol. an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sascha Wolf war von 2007-2011 im Wirtschaftsrat der CDU e.V. für den Bereich der Gesundheitswirtschaft, Pflege, Alterssicherung sowie Marktwirtschaft und Ethik zuständig. Danach wirkte er 3 Jahre als Geschäftsführer des Bundesverbands Managed Care e.V. Auszeichnungen: Hochschullehrpreis 2021/ Lehrpreis 2021 der Fakultät für Wirtschaft und Recht

Ein Angebot der:

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Interessierte Berufstätige aus den Bereichen Gestaltung/Design, Technik/Ingenieurswesen sowie Wirtschaft und Wirtschaftsrecht mit Visionen und interdisziplinärem Denken, die sich auf Master-Niveau weiterbilden wollen.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

Abgeschlossenes erstes akademisches Hochschulstudium mit 210 ECTS (bei 180 ECTS Teilnahme unter Auflagen möglich, kontaktieren Sie uns hierzu gerne) Mindestens ein Jahr Berufserfahrung Nachweise hinreichender Deutschkenntnisse bei nicht-muttersprachlichen Bewerbern Englischkenntnisse auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen Erreichen von mindestens 50 Punkten im Feststellungsverfahren, bei dem die Note des ersten Hochschulabschlusses, der Umfang der einschlägigen Berufserfahrung und die internationale Erfahrung bewertet werden

Zulassung

Das benötigen Sie

Lebenslauf, Nachweis eines Nachweises oder Zeugnisses auf DQS 6 Niveau oder akademischer Abschluss. Anträge auf Zugang zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Strategisches Innovationsmanagement siehe Zugangssatzung.

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
Nach erfolgreich absolvierter Prüfungsleistung erhalten Sie einen Master mit 90 ECTS. Wenn Sie keine Prüfungsleistung ablegen, erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
Qualitätssicherung
Akkreditierungen nach AQAS & AACSB
Gruppengröße
Die Teilnehmendenzahl ist pro Modul auf 20 Teilnehmende begrenzt.

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

01.09.2024 - 31.01.2027Pforzheim, Nagold & Online18.000,00 €

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen