Verhandlungsmanagement:Professionell und ergebnisorientiert verhandeln

Verhandlungsführung ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie als Mitarbeiter*in oder Führungskraft täglich im Umgang mit Geschäftspartner*innen, Kund*innen, Lieferanten oder Kolleg*innen unter Beweis stellen müssen. Bauen Sie Ihre Verhandlungstechniken weiter aus. Unser Fachexperte führt Sie in die wichtigsten Verhandlungssituationen im Business Kontext ein und gibt Ihnen die relevanten Techniken für eine erfolgreiche und professionelle Verhandlung an die Hand (Tübinger Rhetorik-Ansatz).
  • Hybrid
  • Wenige Tage
  • Deutsch
  • 10 Wochen
  • Weiterbildungskurs mit Prüfung
  • 6 ECTS
  • förderfähig

Kurz informiert

Ein Angebot der:

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Professionals und (Nachwuchs-)Führungskräfte, die sich praktische Methoden und Skills in Verhandlungstechnik aneigenen und diese an praktischen Beispielen trainieren möchten.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

  • Für die Teilnahme mit Prüfung (Zertifikat) ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung
  • Das Modul kann aber auch als Weiterbildung mit Teilnahmebescheinigung (ohne Hochschulstudium) besucht werden
  • Wir empfehlen für einen gewinnbringenden Wissenstransfer auf Ihre berufliche Praxis eine mindestens einjährige Berufserfahrung

Zulassung

Das benötigen Sie

  • Möglichkeit 1: Modulabschluss mit Zertifikat und 6 ECTS. Teilnahme mit Prüfung. Hier ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium Voraussetzung. Nachweis über das Hochschulzeugnis.
  • Möglichkeit 2: Modulabschluss mit Teilnahmebescheinigung. Teilnahme ohne Prüfung und ohne ECTS. Nachweis erster Erfahrung im Themenbereich über Lebenslauf oder kurzes Motivationsschreiben.

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
  • Möglichkeit 1: Modulabschluss mit Hochschulzertifikat und 6 ECTS. Teilnahme mit Prüfung.
  • Möglichkeit 2: Modulabschluss mit Teilnahmebescheinigung. Keine Prüfung.
Anmerkungen zur Förderfähigkeit
Die Hochschule der Medien ist als Bildungseinrichtung im Sinne des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt. Wenn Sie in einem anderen Bundesland arbeiten, erkundigen Sie sich zunächst über die geltenden Vorgaben Ihres Bundeslandes. Sollte in Ihrem Bundesland eine Anerkennung unserer Veranstaltung nötig sein, kommen Sie gerne auf uns zu.
Anerkennung
Bei Zertifikatabschluss Anrechnung in folgenden HdM-Mastern möglich:
  • Business Management: Digital Innovation, Corporate Communication, International Business
  • Intra- und Entrepreneurship
Qualitätssicherung
Das Modul ist Teil des akkredierten Masterstudiengang "Business Management" der staatlichen Hochschule der Medien. Die Anrechnung wird gemäß der dann gültigen Prüfungsordnung & Anrechnungssatzung geprüft.
Gruppengröße
Durchschnittlich 10 Teilnehmende

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

Aktuell nicht verfügbar

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen