Hochschule Biberach: gemeinsam den Wandel gestalten

Die Hochschule Biberach (HBC) steht für eine kraftvolle Ausrichtung auf die Zukunft, indem sie Lehre, Forschung und Transfer mit einem klaren Fokus auf dem Zukunftsthema Ressourcen, verbunden mit innovativen Technologien gestaltet. Dabei hat sie nicht nur die traditionellen Studiengänge in den Bereichen Bau und Life Sciences im Blick, sondern auch die berufsbegleitende Weiterbildung spielt eine entscheidende Rolle. Die Hochschule versteht sich als aktiver Gestalter und Innovator, der gemeinsam mit allen Mitgliedern die Herausforderungen von morgen angeht und dabei neue, ressourcenschonende Prozesse und Technologien entwickelt. Das betrifft sowohl die Bau- und Energiewirtschaft als auch den Bereich Pharma und Gesundheitswesen.

Die Fakultäten Architektur und Energie-Ingenieurwesen, Bauingenieurwesen und Projektmanagement, BWL und Biotechnologie vermitteln nicht nur klassische Lehrinhalte, sondern auch interdisziplinäre Perspektiven beleuchtet, um die Studierenden optimal auf die Anforderungen der Berufspraxis vorzubereiten. Durch diesen Ansatz wird eine hochwertige Ausbildung und Forschung gewährleistet, die sich an den Bedürfnissen der Industrie orientiert.

Die Hochschule Biberach geht bei der Bearbeitung gesellschaftsrelevanter Fragestellungen bewusst neue Wege und ermutigt ihre Studierenden dazu, kreativ zu denken und unkonventionelle Lösungsansätze zu erforschen. Dabei wird die Zusammenarbeit über fachliche Grenzen hinweg gefördert, um echte Innovationen zu ermöglichen.

Studierende werden aktiv dazu ermutigt, ihre Ideen und Fähigkeiten einzubringen, denn die Hochschule ist überzeugt davon, dass Veränderung nur durch gemeinsames Engagement erreicht werden kann. Sie sieht ihre Rolle darin, den Studierenden nicht nur eine exzellente Ausbildung zu bieten, sondern sie auch dazu zu befähigen, die Welt mit den erworbenen Futures Skills aktiv zu gestalten und den Herausforderungen der Zukunft selbstbewusst zu begegnen.

Ihre Weiterbildung am Institut für Bildungstransfer

Entdecken Sie das vielfältige Weiterbildungsangebot der Hochschule Biberach, bei dem wissenschaftliche Expertise auf praxisnahe Anwendungen trifft. Unser Institut für Bildungstransfer ist der Schlüssel, um Forschungsergebnisse und Wissen in die Gesellschaft und Wirtschaft zu übertragen. Dabei liegt unser Fokus darauf, Berufstätigen die Möglichkeit zu bieten, ihr Wissen über den Rahmen ihrer aktuellen Berufspraxis hinaus zu erweitern.

Unsere Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig eng an den Bedürfnissen der Industrie ausgerichtet. Wir bieten nicht nur klassische Studiengänge, sondern auch maßgeschneiderte Kurse und Micro-Credentials an, die es unseren Studierenden ermöglichen, sich gezielt weiterzubilden und neue Qualifikationen zu erlangen.

Unser Ziel ist es, hochwertige Bildungsangebote anzubieten, die unseren Studierenden dabei helfen, ihre individuellen beruflichen Ziele zu erreichen und sich in ihren Branchen weiterzuentwickeln.

Hochschultyp
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Trägerschaft
Staatlich
Anzahl Student*innen der Hochschule
2500
Gründungsjahr
1964

14 von 32 angezeigt