Sie befinden sich hier:

Abwehr von Cyber-Risiken (DAS)

Der Raub wertvoller Kundendaten, Betriebsspionage, Erpressung – Unternehmen, Organisationen und einzelne User stehen weltweit durch Cyberkriminalität unter permanentem Beschuss. Moderne IT-Sicherheit bietet Schutz und ist eines der wichtigsten Einsatzgebiete der Informatik – Schutzwall und Speerspitze im Kampf um Datenschutz und Informationssicherheit zugleich. Sie lernen wie Sie Bedrohungsszenarien begegnen, Schwachstellen identifizieren und Gegenmaßnahmen ergreifen, wie sicheres Software-Engineering funktioniert und wie Sie rechtliche und soziale Aspekte managen. Das Zertifikatsprogramms „Cyber Security“ stattet Sie mit dem neuesten Know-how zum Schutz vor und zur Abwehr von Cyber-Attacken aus und schult Sie im Umgang mit den modernsten Tools.

  • Ganzheitlicher Theorie-Praxis-Transfer durch das Duale-Prinzip (Berufsintegration).
  • Individuelle, passgenaue und bedarfsorientierte Wahlmöglichkeiten.
  • Interdisziplinarität durch branchen- und standortübergreifenden Austausch.
  • Persönliche Weiterentwicklung durch fachübergreifende Kompetenzen.

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.04.2023 - 30.09.2023
Artikel-Nr.: DHBW-Infor-DAS-ACR-202304
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 8.400,00 
01.10.2023 - 31.03.2024
Artikel-Nr.: DHBW-Infor-DAS-ACR-202310
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 8.400,00 
01.04.2024 - 30.09.2024
Artikel-Nr.: DHBW-Infor-DAS-ACR-202404
Heilbronn & weitere Standorte der DHBW & Online 8.400,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Duale Hochschule Baden-Württemberg Center for Advanced Studies (DHBW CAS)

Veranstaltungsort

DHBW Center for Advanced Studies
Bildungscampus 13
74076 Heilbronn

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Cyber Security auf- und ausbauen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Teilnahmevoraussetzungen

Abschluss eines Hochschulstudiums oder die erforderliche Eignung im Beruf. Die Mindestqualifikation muss dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens entsprechen.

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Module

  • IT-Sicherheit
  • IT-Security Cryptography and Secure Communications
  • IT-Information Security Management
  • T-Security Secure Software Engineering in Business Computing
  • IT-Security Attack and Defense
  • Information Technology Law and Ethics

Zur weiteren Erläuterung ist ein Flyer angehängt. Beachten Sie bei der Buchung/Anmeldung das angehängte Anmeldeformular (PDF-Dokument).

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Nach bestandener Modulprüfung erhalten Sie 5 ECTS pro Modul, die das DHBW CAS bei Interesse und Vorliegen der hochschulrechtlichen Voraussetzungen gern für seine ingenieurswissenschaftlichen Master-Studiengänge anerkennt.

Zeitaufwand

Je Modul 6 Tage von 10:00 – 17:00 Uhr.

Creditpoints (ECTS)

30

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

bis zu 20 Teilnehmende

Termine und Fristen

Kurstermine

IT-Sicherheit:

  • 07.04. – 09.04.2022 und 09.05. – 11.05.2022

IT-Security Cryptography and Secure Communications:

  • 10.10. – 12.10.2022 und 03.11. – 05.11.2022

IT-Information Security Management:

  • 07.04. – 09.04.2022 und 09.05. – 11.05.2022

IT-Security Secure Software Engineering in Business Computing:

  • 20.06. – 22.06.2022 und 28.07. – 30.07.2022

IT-Security Attack and Defense:

  • 02.02. – 04.02.2023 und 06.03. – 08.03.2023

Information Technology Law and Ethics:

  • 31.01. – 02.02.2022 und 10.03. – 12.03.2022

Kosten

Kosten

Preis pro Modul zwischen 1.300,00€ und 1.550,00€ zzgl. Prüfungsgebühr 80,00€.

Dozent*innen

Dozent*innen aus dem Pool der DHBW mit über 750 Professor*innen und Expert*innen aus der Praxis.

Sie wollen vertieftes Wissen erwerben?

Sehen Sie sich die weiteren Module und Zertifikatsstudien rund um das Thema Informatik an.