Weiterbildung, die passt.

Mann mit Laptop sitzt in einer Schulung
Zu Ihnen und zu Ihrem Leben: Denn vom mehrstündigen Seminar bis zum berufsbegleitenden Studium mit Bachelor- oder Masterabschluss gibt es bei SÜDWISSEN eine Vielzahl an möglichen Abschlüssen und Formaten.

Unsere Weiterbildungsformate unterscheiden sich nach den folgenden Kriterien:

  • Niveau: Vom Einstiegslevel bis hin zum Spezialwissen

  • Prüfung: Angebote mit oder ohne Abschlussprüfung

  • Umfang: Vom mehrstündigen Workshop bis hin zum berufsbegleitenden Studium

Der Umfang wird in sogenannten Credit Points oder auch ECTS-Punkten erfasst. Diese Punkte stellen eine einheitliche Währung dar, die die Leistung vergleichbar macht. So kann man zum Beispiel einen bereits absolvierten Kurs über das Punktesystem anrechnen lassen, sollte man sich anschließend für ein weiterbildendes Studium entscheiden.

Unsere Formate
Die folgenden Weiterbildungsabschlüsse können an unseren Hochschulen und Universitäten erlangt werden.
Abschluss
Weiterbildungsformat
Master
Weiterbildender Masterstudiengang
Bachelor
Weiterbildender Bachelorstudiengang
Zertifikat
Diploma of Advanced Studies (DAS)
Zertifikat
Certificate of Advanced Studies (CAS)
Zertifikat
Diploma of Basic Studies (DBS)
Zertifikat
Certificate of Basic Studies (CBS)
Zertifikat
Microcredentials (MC)
Zertifikat
Weiterbildungskurs mit Prüfung
Teilnahmebescheinigung
Weiterbildungskurs ohne Prüfung

Flexibel und kompakt weiterbilden

Formate wie ein Tagesseminar oder ein Onlinetraining über wenige Stunden gehören zu unseren kürzesten und flexibelsten Formaten. Hierfür gibt es keine Credit Points und es ist keine abschließende Prüfung zu absolvieren. Lediglich die Anwesenheit ist ausschlaggebend für den Erhalt einer Teilnahmebescheinigung.

Um ein Zertifikat zu erhalten, benötigt es natürlich mehr als nur die eigene Anwesenheit. Von Klausuren über Hausarbeiten bis hin zu Präsentationen arbeitet man sich Schritt für Schritt vorwärts. Der Umfang sowie das Niveau steigen mit dem Level des Zertifikats. Das Certificate of Advanced Studies (CAS) dauert beispielsweise in der Regel ein bis zwei Semester und sieht am Ende eine Prüfung vor. Das Diploma of Advanced Studies (DAS) wiederum fordert einen höheren Aufwand, erstreckt sich über zwei bis vier Semester und schließt ebenfalls mit einer Prüfungsleistung ab.

 

 

Berufsbegleitend zum höheren Abschluss

Den größten Umfang haben weiterbildende Bachelor- und Masterabschlüsse im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums. Ein wichtiger Unterschied im Vergleich zu den anderen Abschlüssen ist hier, dass es nicht nur um fachliche Inhalte geht, sondern auch um wissenschaftliches Arbeiten. Das Schreiben einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit ist somit Voraussetzung für den Erwerb des akademischen Abschlusses. Dementsprechend unterscheiden sich diese Abschlüsse deutlich im Zeitaufwand von den anderen.

Auch interessant für alle, die noch herausfinden wollen, welchen Umfang Ihre Weiterbildung haben soll, sind modulare Studiengänge. Hier beginnt man mit einem einzelnen Weiterbildungsmodul und kann sich erst einmal etwas herantasten. Zertifikate wie CAS und DAS lassen sich gegebenenfalls im Rahmen eines weiterbildenden Studiums anrechnen und stellen einen guten Einstieg dar.

Dank unserer kurzen und flexiblen Formate müssen Sie sich also nicht direkt festlegen. Sie können zunächst klein starten und herausfinden, ob ein weiterbildendes Studium die richtige Wahl für Sie ist.