Sie befinden sich hier:

Einführung Digitale Produktion

Um zukunftsfähig zu bleiben spielt die Automatiserung eine entscheidene Rolle, deren Zweck darin besteht neben Prozessen auch Maschinen und Anlagen zu automatisieren, um die menschliche Arbeitskraft zu entlasten und die Produktion effizienter sowie flexibler zu gestalten. Erfahre mehr über die Grundbegriffe der digitalen Schaltungstechnik und wie technische Systeme selbständig verschiedene Aufgaben verrichten können.
Bei diesem Angebot handelt es sich um ein On-Demand E-Learning Kurs. Dieser kann zeit- und ortsunabhängig abgerufen werden.

  • Innovativ: Zukunftsweisende Themen & Digitale Lernwelten
  • Flexibel: Lerne wann & wo du willst
  • Qualifiziert: Hochschulprofessor*innen & Forschungspionier*innen
  • Auch als Customized-Inhouse (maßgeschneidertes Inhouse) möglich

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
laufend buchbar
Artikel-Nr.: HSA-Learn-TNB-EDP-Lauf23
Online 99,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Graduate Campus

Veranstaltungsort

Online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Absolvent*innen aller akademischer Fachrichtungen & Aufstiegsfortbildungen sowie beruflich qualifizierte Personen mit entsprechenden mathematischen Vorkenntnissen, Grundlagen Elektrotechnik

Inhalte und Lernziele

Inhalte

  • Automatisierung I
  • Schaltungssynthese
  • Schaltwerke
  • Zustandsautomaten

Ablauf

Dieser E-Learning Kurs setzt sich aus folgenden Lernmethoden zusammen:

  • 16 interaktive Lerninhalte
  • 8 Erklärvideos
  • 47 Audios
  • 1 interaktive Lernerfolgskontrolle
  • 22 Quizfragen

Im Anschluss an die Buchung über südwissen erhältst du eine Mail mit Informationen zum Zugriff auf die Lerninhalte. Nach der Buchung des Kurses wird dieser für einen Zeitraum von 90 Tagen freigeschaltet bleiben.

Lernziele

Du verstehst den Unterschied und die Merkmale von Schaltnetzen und Schaltwerken, beherrschst die Regeln der Booleschen Algebra und kannst logische Schaltungen entwerfen. Darüber hinaus bist du in der Lage, den Aufbau von programm-gesteuerten Automatisierungsanlagen zu beschreiben und kannst einschätzen, welche technischen Systeme sich mit endlichen Automaten automatisieren lassen. Zudem kannst du Zustandsautomaten aus einer aussagelogischen Beschreibung entwickeln und kennst die Grundlagen zur Beschreibung von Zustandsautomaten in UML ( Unified Modeling Language).

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Online

Abschluss

Teilnahmebescheinung

Zeitaufwand

1 Stunde 50 Minuten

Sprache

Deutsch

Aussagen zur Qualitätssicherung

Wir bieten Lehre auf akademischem Niveau von Professor*innen und Forschungspionier*innen der Hochschule Aalen und weiteren Hochschulen aus unserem Kooperationsnetzwerk.

Dozent*innen

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein On-Demand E-Learning Kurs. Dieser kann zeit- und ortsunabhängig abgerufen werden. Die Lerninhalte können selbstständig und ohne Anleitung einer Dozentin oder eines Dozenten durchgearbeitet werden.

Sie interessieren sich für E-Learning Angebote?

Dann sehen Sie sich weitere E-Learning Kurse der Hochschule Aalen an: