Sie befinden sich hier:

Manufacturing Innovation

Ziel des Fortbildungsprogramms ist die Vermittlung moderner Innovationsmanagement-Methoden mit einem Fokus auf Open und Lean Innovation für den Bereich Produktion und Logistik. Neben modernen Innovationsansätzen und Geschäftsmodellen werden Sie dabei lernen, wie Sie die Kultur in Ihrem Unternehmen so gestalten, dass Innovationen auf fruchtbaren Boden treffen, welche modernen Technologien in der Produktion und Logistik den digitalen Wandel vorantreiben können und wie eine ganzheitliche Strategieplanung den Innovationserfolg sicherstellen kann.

  • Intensive, direkte Betreuung von Expert*innen
  • Interaktive und praxisorientierte Wissensvermittlung durch Expert*innen
  • Feste Termine zu arbeitsfreundlichen Terminen
  • Flexibilität bei der Teilnahme (auch Online möglich)

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
Kurs läuft bereits. Weitere Termine in Planung.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Knowledge Foundation

Veranstaltungsort

Max-Planck-Straße 68/1
72766 Reutlingen

Online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Produktion und Logistik

Teilnahmevoraussetzungen

Keine notwendig

Zulassungsunterlagen

Keine notwendig

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Wir greifen auf moderne und wirksame Ansätze der Erwachsenenbildung zurück und haben folgende Elemente in den Kurs integriert:
  • Bearbeitung eines konkreten Projekts aus dem eigenen Unternehmen während der Kurslaufzeit
  • Unterstützung durch eine*n Unternehmensberater*in zur Sicherstellung des Projekterfolgs
  • Curriculum mit Zwischen- und Abschlusspräsentationen zum Monitoring und zur Reflektion des Projektfortschritts
  • Peer-Coaching Tandems und regelmäßige Feedback-Sessions
  • Interaktive Wissensvermittlung durch Expert*innen aus der Praxis

Ablauf

Der Kursaufbau verläuft wie folgt:

» Arbeit an konkreten Unternehmensprojekten
  • Während der Kurslaufzeit wird an einem für das Unternehmen relevanten Projekt gearbeitet
  • Festgelegte Ziele und erste Innovationserfolge sollen erreicht werden
  • Die Kursleitung steht als Berater*in zur Verfügung, um Unternehmensfortschritte zu gewährleisten

» Feedbacksessions zu Projektfortschritten mit Expert*innen aus der Praxis
  • Aufbereitung und Vorstellung der Projektfortschritte in einer Zwischen- und Abschlusspräsentation
  • Feedback von Teilnehmer*innen sowie Expert*innen aus der Praxis

» Peer-Coaching im Tandem · Zusammenarbeit mit einem*r anderen Teilnehmer*in in einem Peer-Coaching Tandem
  • Erfahrungsaustausch über Projektfortschritt, Hindernisse und Hürden im Unternehmen sowie Best-practice sharing
  • Regelmäßige gegenseitige Feedback-Sessions
  • Die Kursleitung leitet die Peer-Coaching Sessions an und gewährleistet den Unternehmensfortschritt

» Interaktive und praxisorientierte Wissensvermittlung
  • Inputs durch Expert*innen aus der Praxis
  • Vermittelte Inhalte werden in den Sessions unmittelbar angewendet
  • Auf max. 15-minütige Inputs folgen verschiedene Formate der Wissensverarbeitung in Einzel-, Tandem-, und Gruppenformaten

Lernziele

Teilnehmer*innen werden nach dem Kurs in der Lage sein…
  • …die Kultur in ihrer Organisation innovationsfreundlicher und offener zu gestalten
  • …Innovationspotentiale innerhalb ihrer Organisation zu erkennen und zu definieren
  • …moderne und iterative Innovationsmethoden auf komplexe Problemstellungen adäquat anzuwenden
  • …moderne Technologien für Ihre Innovationsprojekte anzuwenden
  • …die Zusammenarbeit mit Startups bewerten und effizient zu gestalten
  • …neue Geschäftsmodelle erfolgsversprechend zu entwickeln

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Seminar mit Zertifikat

Zeitaufwand

  • 12 Wochen Laufzeit
  • 6 Sessions á 4 Unterrichtstunden
  • Feste Termine zu arbeitsfreundlichen Terminen (i.d.R. jeden Freitag von 12.00-17.00 Uhr)

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

Max. 16 Teilnehmer*innen

Dozent*innen

Markus Riehl
Kursleitung & 1:1 Teilnehmer*innen Betreuung

Ihre Weiterbildung soll größer oder kleiner sein?

Sehen Sie sich weitere Angebote der Hochschule Reutlingen an:

Kategorien: , Schlagwörter: , ,