Sie befinden sich hier:

Mediendesign und -entwicklung in digitalen Lernwelten (DAS)

Sie sind Gestalter*in einer Weiterbildung oder eines Online-Lehrangebots und möchten erfahren, welche Rolle die Gestaltung eines digitalen Lehrangebots auf den Lernerfolg hat? In den Zertifikatskursen des DAS-Abschlusses „Mediendesign und -entwicklung in digitalen Lernwelten“ werden Ihnen die wichtigsten Kompetenzen zur Umsetzung der Mediengestaltung aus psychologischer und didaktischer Sicht vermittelt. Des Weiteren erlernen Sie die technischen Grundlagen der Medienentwicklung und verschiedene Tools zur Erstellung einer Lernumgebung und der Umsetzung medialer Lerninhalte.

  • Grundlagen des Mediendesigns und -entwicklung erlernen
  • Flexibles Blended-Learning Format
  • Berufsbegleitend neues Wissen aneignen

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.04.2024 - 31.03.2025
Artikel-Nr.: UUL-InstrukDes-DAS-MdL-202404
Ulm & online 5.820,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

School of Advanced Professional Studies Universität Ulm

Veranstaltungsort

Universität Ulm
School of Advanced Professional Studies
Oberberghof 7
89081 Ulm

Online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Der DAS-Abschluss „Mediendesign und -entwicklung in digitalen Lernwelten“ ist für Beschäftigte im gesamten Bildungssektor interessant, die sich mit der Frage beschäftigen wie Lernprozesse idealerweise aussehen sollten. Insbesondere Anbieter*innen und Entwickler*innen von Online- und Blended-Learning-Formaten aus interdisziplinären Fachrichtungen, v.a. Psychologie, Pädagogik, Bildungswissenschaften, Informatik/Medieninformatik, Mediendesign sind angesprochen.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss z.B. Bachelor, Diplom, Staatsexamen etc. oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss.

Inhalte und Lernziele

Inhalte

  • Psychologische Grundlagen des Mediendesigns
  • Technische Grundlagen der Medienentwicklung
  • Mediendesignpraktikum
  • Grundlagen des Lehrens und Lernens

Ablauf

Das Diploma of Advanced Studies (DAS) umfasst insgesamt 30 Leistungspunkte nach ECTS und setzt sich aus drei Pflichtzertifikatskursen und einem Wahlzertifikatskurs im Umfang von je 6 Leistungspunkten und einer DAS-Abschlussarbeit mit ebenfalls 6 Leistungspunkten zusammen. Die Pflichtzertifikatskurse des DAS können einzeln und weitgehend unabhängig voneinander studiert werden. Die Studiendauer bestimmen Sie selbst. Es ist möglich, das DAS in zwei Semestern zu studieren. Sie können die Zahl der Zertifikatskurse, die Sie pro Semester belegen, aber auch so wie Sie es wünschen reduzieren. Dadurch gestalten Sie Ihren Studienumfang individuell und bringen Ihr Studium mit Ihrer Karriereplanung und mit Ihrer familiären Situation optimal in Einklang. Erfolgreich absolvierte Pflicht- und Wahlzertifikatskurse können bei späterer Immatrikulation in den geplanten, berufsbegleitenden Masterstudiengang Instruktionsdesign als Studienleistung anerkannt werden. Mit dem Blended-Learning Konzept verknüpfen wir didaktisch sinnvolle klassische Präsenzveranstaltungen mit modernen Formen des E-Learning. Der Studiengang ist in ca. 80% betreutes Online- bzw. Selbststudium und 20% Präsenzveranstaltungen an der Universität Ulm gegliedert, was das Studieren aus der Ferne (bspw. mit Computer, Tablet oder Smartphone) erleichtert.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss der Zertifikatskurse des DAS sind die Teilnehmenden in der Lage:

  • Grundlegende Modelle und Theorien des Lehrens mit Medien benennen, verknüpfen und voneinander abgrenzen können
  • Konzepte der Erzeugung/Aufnahme, Verarbeitung, Speicherung, Präsentation und Kommunikation medialer Daten in computerbasierten Systemen zu erklären, einzuordnen, zu vergleichen und die die jeweiligen Vor- und Nachteile bestimmter Verfahren zu analysieren und zu bewerten
  • Eigenständig kleine mediale Lernumgebungen einzurichten und mediale Lerninhalte zu erstellen
  • Materialen bezüglich ihrer Lizenz adäquat einzusetzen
  • Den Arbeitsaufwand der Bereitstellung medialer Lernumgebungen und der Erstellung medialer Lernmedien einzuschätzen

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Für jeden erfolgreich absolvierten Zertifikatskurs erhalten Sie ein Zertifikat der Universität Ulm.

Zeitaufwand

2-4 Semester, individuell wählbar.

Creditpoints (ECTS)

30

Sprache

Deutsch

Termine und Fristen

Anmeldefrist

  • Sommersemester: 01. Oktober bis 15. März
  • Wintersemester: 01. April bis 15. September

Kosten

Kosten

Die Kosten für einen DAS-Abschluss setzen sich aus den Kontaktstudiengebühren der einzelnen Module und der DAS-Abschlussarbeit zusammen. Sobald Sie sich zum DAS angemeldet haben, erhalten Sie einen Rabatt von 20 Euro/Leistungspunkt auf die Gebühr.

Dozent*innen

Prof. Dr. Tina Seufert
Abteilung Lehr-Lernforschung im Institut für Psychologie und Pädagogik, Universität Ulm

und weitere Professor*innen und Lehrbeauftragte der Universität Ulm.

Ihre Weiterbildung soll umfangreicher sein?

Hier finden Sie weitere Zertifikatskurse zum Thema Instruktionsdesign: