Sie befinden sich hier:

Medizin- und Krankenhausrecht

Alltag und Entwicklung im Gesundheitswesen sind durch vielfältige rechtliche Vorgaben geprägt. Das Teilmodul “Medizin und Krankenhausrecht” ist Bestandteil des Kontaktstudiums “Health Care Management” und beinhaltet eine Übersicht über die Grundzüge des Arzt-, Medizin- und Krankenhausrechts. Aspekte der Vertragsgestaltung im Krankenhaus, des Arbeitsrechts (z.B. des Chefarztvertragsrechts) und der Abrechnungsverhältnisse werden ebenso angesprochen wie berufsrechtliche, strafrechtliche und öffentlich-rechtlich relevante Fragestellungen. An einzelnen Fallkonstellationen werden Auswirkungen rechtlicher Rahmenbedingungen und praxisrelevante Aspekte des ärztlichen Berufs- und Haftungsrechts, aber auch wichtige organisationshaftungsrechtliche Gesichtspunkte verdeutlicht.

  • Sie erhalten einen Überblick über grundlegenden Bereiche des Arzt-, Medizin- und Krankenhausrechts
  • Sie lernen Aspekte der Vertragsgestaltung
  • Anhand von Fallbeispielen werden praxisnah Kenntnisse vermittelt

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
21.06.2024 - 22.06.2024
Artikel-Nr.: UFR-HCM-TNB-MedKrank-202406
Freiburg 260,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Lehrstuhl für Marketing im Gesundheitsmanagement am Betriebswirtschaftlichen Seminar

Veranstaltungsort

Liefmannhaus
Universität Freiburg
Goethestr. 33
Erdgeschoss
79100 Freiburg

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Im Gesundheitswesen Tätige sowie Interessierte, die Führungspositionen im Gesundheitswesen anstreben z.B. aus den Bereichen Medizin, Life Sciences, Pharmazie, Psychologie, Therapie, Pflege sowie Verwaltung

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Aspekte der Vertragsgestaltung vom Behandlungsvertrag über Kooperationsverträge bis hin zu Arbeitsverträgen werden ebenso behandelt wie Gesichtspunkte der privat- und kassenärztlichen Versorgung, des Berufs- und des Wettbewerbsrechts. Praxisrelevante Aspekte des Haftungs- und Organisationshaftungsrechts wie auch des Strafrechts kommen hinzu. Fallbeispiele unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung vermitteln Kenntnisse von möglichen Problemkonstellationen und eröffnen Wege zur Risikominimierung.

Lernziele

Das Teilmodul hat zum Ziel, den Teilnehmenden einen Überblick über die grundlegenden Bereiche des Arzt-, Medizin- und Krankenhausrechts und deren mögliche Interaktionen zu vermitteln. Rechtsgestaltende wie absicherungsrechtliche Gesichtspunkte werden im Rahmen des Teilmoduls angesprochen. Praxisfälle sollen verdeutlichen, wie die einzelnen Rechtsgebiete des Zivilrechts, Strafrechts und Öffentlichen Rechts im Medizin-, Arzt- und Krankenhausrecht „zusammenspielen“.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Präsenz / Physical Presence

Sprache

Deutsch

Dozent*innen

RA Dr. med. Eckard Feifel
Rechtsanwalt und Arzt, Fachanwalt für Medizinrecht, Wende | Erbsen & Partner, Stuttgart

Ihre Weiterbildung soll größer oder kleiner sein?

Dann sehen Sie sich weitere Angebote zum Thema Health Care Management an: