Sie befinden sich hier:

Nachhaltigkeit & Umweltaspekte

Sie möchten erfahren welche Rolle die Themen Nachhaltigkeit und Umweltaspekte in der Biopharmazie und der Medizintechnik spielen? Im Zertifikatskurs „Nachhaltigkeit & Umweltaspekte“ erlernen Sie verschiedene Vor- und Nachteile von chemischen und biotechnologischen Prozessen bezüglich der Ökologie und Ökonomie. Der Zertifikatskurs unterstützt somit Entscheidungsfindungen in Fragen der Kombination von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten. Zudem erlernen Sie die Nachhaltigkeit in die Planung von Projekten mithilfe einer Software einzubeziehen.

  • Grundlagenwissen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltaspekte erwerben
  • Flexbles Blended-Learning Format
  • Vertiefung des Wissens durch die Ausarbeitung einer Präsentation

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
01.04.2022 - 30.09.2022
Artikel-Nr.: UUL_ BioPharm_NaUm_202204
Ulm & online 1.590,00 

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

School of Advanced Professional Studies Universität Ulm

Veranstaltungsort

Universität Ulm und online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Der Zertifikatskurs „Nachhaltigkeit & Umweltaspekte“ richtet sich an Bachelor-, Diplom- oder StaatsexamensabsolventInnen mit Grundkenntnissen in der Biotechnologie oder Medizintechnik, die Ihr Wissen in den Bereichen Biotechnologie, Biopharmazie, Arzneimittelentwicklung und Medizintechnik vertiefen möchten und Ihr weiterentwickeltes Wissen in das Berufsleben überführen möchten.

Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzung ist ein erster Hochschulabschluss z. B. Bachelor, Diplom, Staatsexamen etc. im Bereich der Biotechnologie oder der Medizintechnik oder eines Studiengangs mit wesentlich gleichen Inhalten (wie z.B. Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Biosystemtechnik, Biomedizin, Pharmazie).

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Materialen und Prozesse

  • Biotechnologische Verfahrenstechniken
  • Synthetische Verfahrenstechniken
  • Thermische Verfahrenstechniken
  • Nanotechnik

Methoden

  • Faktensammlung/Recherche
  • Pro-Kontra Liste
  • Entscheidungsmatrix
  • Nutzwertanalyse
  • Entscheidungsbaum
  • Szenarioanalyse
  • Softwarebedienung (z. B. Sabento)

Anwendung an einem Beispiel

Ablauf

Der Inhalt wird im Online-Studium mithilfe eines Skripts und teilweise mit Skript-begleitenden Vorlesungseinheiten vermittelt.
Das erworbene Wissen wird mithilfe der Ausarbeitung einer mündlichen Präsentation vertieft.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatskurses sind die TeilnehmerInnen in der Lage:

  • verschiedene (Wirk-)Stoffe sowie chemische und biotechnologische Prozesse zu beschreiben und deren Vor- und Nachteile zu erkennen, zu beurteilen und bezüglich ökonomischer und ökologischer Vor- und Nachteile zu vergleichen
  • Nachhaltigkeitsaspekte frühzeitig in die Entwicklung neuer Prozesse zu integrieren und als Qualitätskriterium nutzbar zu machen
  • zu argumentieren, warum ein bestimmter Produktionsweg bevorzugt eingeschlagen werden sollte
  • Methoden und Verfahren anzuwenden, die zum Kompetenzerwerb bzgl. einer Entscheidungsfindung bezüglich Nachhaltigkeit und Umwelt helfen können
  • fundierte Einschätzungen und vertiefte Beurteilungen über die Nachhaltigkeit von Prozessen zu treffen
  • Nachhaltigkeitsuntersuchungen mittels spezieller Software (z. B. Sabento) in der Planung von Projekten umzusetzen
  • sich kritisch mit dem Verfahrensprozess der Produktentwicklung auseinanderzusetzen

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss des Zertifikatskurses erhalten Sie ein Zertifikat sowie ein Supplement, das die Inhalte des Zertifikatskurses als Übersicht auflistet.

Zeitaufwand

Der Zertifikatskurs erfordert einen Bearbeitungsaufwand von insgesamt 180 Stunden.

Creditpoints (ECTS)

6

Sprache

Deutsch

Termine und Fristen

Kurstermine

Die genauen Termine für die Präsenzveranstaltungen werden noch bekannt gegeben.

Anmeldefrist

15.02.2022

DozentInnen

Dr. Frank Rosenau, Institut für Pharmazeutische Biotechnologie, Universität Ulm

Ihre Weiterbildung soll umfangreicher sein?

Schauen Sie sich weitere Zertifikatskurse des Masters Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften an: