Sie befinden sich hier:

Technology Assessment

In der Technikfolgenabschätzung (TA) geht es um das Spannungsverhältnis zwischen neuen Technikentwicklungen, Gesellschaft und Umwelt. Dieses Thema interessiert Sie? Dann melden Sie sich für unser Modul „Technology Assessment“ an.

  • Module aus einem akkreditierten Studiengang
  • Alternative zum Bachelorstudiengang Sustainable Engineering
  • Flexibles und individuell ausgestaltbares Weiterbildungskonzept
  • Weiterbildung auf akademischen Niveau

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
Kurs läuft bereits. Weitere Termine in Planung.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Veranstaltungsort

Campus Albstadt, Poststr. 6, 72458 Albstadt / Online

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Das Sustainability Zerifikatsprogramm lebt vom Austausch mit den Teilnehmer*innen. Besonders freut uns daher die bisher sehr vielfältige Mischung: von der Modedesignerin bis zum IT-Spezialist, von der Pädagogin bis zum Mitarbeiter eines Logistikbetriebs, von der Maschinenbauerin bis zum Betriebswirt, von der Qualitätsmanagerin eines kleineren-mittleren Unternehmens bis zum Selbstständigen. Nachhaltigkeit ist in jeder Branche gefragt.

Inhalte und Lernziele

Inhalte

  • Technologiefolgenabschätzung (TA) und nachhaltige Entwicklung
  • Sozio-technologische Transition
  • Bewertung von nachhaltiger Entwicklung und TA
  • TA: Geschichte, Institutionen
  • Stakeholder-Analyse
  • Einflussfaktoren- Analyse
  • Szenariotechnik
  • Rolle von Meinungen und Werten in der TA, Landscape of Opinions for Technology Assessment

In der Technikfolgenabschätzung (TA) geht es um das Spannungsverhältnis zwischen neuen Technikentwicklungen, Gesellschaft und Umwelt. Durch den Zeithorizont der Technologien ist TA zudem im Vorsorgeprinzip verankert und demzufolge der Leitidee der nachhaltigen Entwicklung sehr nahe. Die Gesellschaft steht heute großen globalen Herausforderungen gegenüber, die es global und lokal zu lösen gilt. Technologien nehmen in der Umsetzung für nachhaltige Entwicklung eine Schlüsselposition ein, müssen aber kritisch bewertet werden, um deren Chancen für eine nachhaltige Entwicklung zu fördern und Risiken zu vermeiden.

Lernziele


Die Teilnehmer*innen kennen die Anwendungsfelder von Technologiefolgenabschätzung (TA) und verstehen die Relevanz von TA für nachhaltige Entwicklung. Durch Vorträge bekommen sie einen Überblick über internationale politische, organisatorische und institutionelle Aspekte der TA, sowie auch deren qualitative und quantitative Methoden. Sie reflektieren über TA hinaus die Rolle von Meinungen und Werten unterschiedlicher Stakeholder für die Implementierung von Technologien. Sie erkennen und verstehen Zusammenhänge von sozio-technologischen Transitionen.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Zertifikat

Creditpoints (ECTS)

3

Sprache

English

Dozent*innen

Professor*innen und Lehrbeauftragte der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Sie interessieren sich für das Thema Sustainability?

Dann sehen Sie sich die weiteren Zertifikatsprogramme zum Thema Sustainability von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen an:

Kategorien: , Schlagwörter: ,