Sie befinden sich hier:

Textil: Maschentechnologie und Maschenwaren

Die Weiterbildung “Textil: Maschentechnologie und Maschenwaren” gewährt Ihnen Einblicke in Flachstrick-, Rundstrick und Kettenwirktechnologien und einzelnen Funktionsgruppen der Strick- und Wirkmaschinen. Sie lernen verfahrenstechnische Prozesse für die Herstellung von gestrickten und gewirkten Maschenwaren zu verstehen und lernen gestrickte und gewirkte Maschenwareneigenschaften kennen. Außerdem beschäftigen Sie sich mit dem Verstehen der Mustertechniken und Arbeitsprinzipien der Mustereinrichtungen für die Herstellung von Maschenwaren.

  • Praxisorientierter Unterricht
  • Austausch und Vernetzung mit Gleichgesinnten
  • Auf Wunsch werden auch spezielle Themen der Teilnehmenden behandelt
  • Dozierende aus der Praxis

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Knowledge Foundation

Veranstaltungsort

Hochschule Reutlingen
Alteburgstraße 150
72762 Reutlingen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

  • Alle, die sich ihre Kenntnisse über die Strickerei und Wirkerei auffrischen oder ergänzen wollen.
  • Firmen (spezielle Themen nach Firmenwunsch möglich)

Teilnahmevoraussetzungen

Keine notwendig

Inhalte und Lernziele

Inhalte

Vermittlung des Fachwissens die Maschentechnologien und Maschenwaren (Flackstrickerei, Rundstrickerei und Kettenwirkerei).

Ablauf

Theorie und praktische Laborvorführungen im Wechsel

Lernziele

Den Teilnehmenden lernen die verschiedenen Bereiche der Strick- und Wirkereitechnologie kennen. Zum Bereich der Strickerei gehören Flach- und Rundstrickerei. Im Bereich der Wirkerei wird man sich mit der Kettenwirkerei auseinandersetzen. Im Verlauf wird einem auch vertieft das Verständnis der verfahrenstechnischen Prozesse für die Herstellung von gestrickten und gewirkten Maschenwaren nahe gelegt. Ebenso wird man gemeinsam die verschiedenen gestrickten und gewirkten Maschenwareneigenschaften analysieren, sowie ein Verständnis für die Mustertechniken und Arbeitsprinzipien der Mustereinrichtungen für die Herstellung von Maschenwaren entwickeln.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Präsenz / Physical Presence

Abschluss

Seminar mit Teilnahmezertifikat

Zeitaufwand

auf Anfrage

Sprache

Deutsch

Gruppengröße

auf Anfrage

Termine und Fristen

Der aktuelle Kurs hat bereits begonnen. Neue Termine werden online bekanntgegeben.

Kosten

Kosten

Preis auf Anfrage. Bei Interesse an dem Seminar nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Dozent*innen

Prof. Dr. Ahmet Ünal
Professor Strickerei-Wirkerei an der Hochschule Reutlingen Leiter des Maschenlabors

Ihre Weiterbildung soll größer oder kleiner sein?

Kategorien: , Schlagwörter: , ,