Sie befinden sich hier:

Über südwissen

Was macht südwissen?

  • digitale Infrastruktur und Dachmarketing
  • Qualifizierung
  • Trendforschung und Entwicklung

Was macht südwissen?

südwissen verbindet die Hochschulen im Südwesten zum Thema Weiterbildung. Durch Zusammenarbeit schaffen wir Synergien, erleichtern Prozesse und ermöglichen Entwicklung.

Die staatlichen Hochschulen in Baden-Württemberg werden durch südwissen beraten, informiert und unterstützt durch

  • digitale Infrastruktur und Dachmarketing
  • Qualifizierung
  • Trendforschung und Entwicklung

Im Fokus stehen dabei die Kernthemen Marketing, Qualitätsmanagement, Rahmenbedingungen, Weiterbildungsmanagement und Angebotsentwicklung. südwissen steht für die Interessen der Weiterbildung an den kooperierenden Hochschulen ein und unterstützt sie dabei, Weiterbildungsinteressierte zu erreichen.

Herzstück ist die gemeinsame Plattform, auf der Hochschulen ihr Weiterbildungsportfolio präsentieren können. Einzelpersonen und Unternehmen erhalten hier gebündelt umfassende Informationen zur Weiterbildung an Hochschulen und können Angebote direkt online buchen. Durch die Plattform werden die Weiterbildungsangebote der beteiligten Hochschulen sichtbarer und leichter zugänglich.

südwissen moderiert die kooperative Vernetzung der Weiterbildung an den Hochschulen und ist Ansprechpartner für Unternehmen und Organisationen. Das südwissen-Team steht Ihnen als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Der weitere Ausbau von südwissen wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen der Weiterbildungsoffensive „Weiter.mit.Bildung@BW“ als Teil der Initiative „Zukunftsland BW – Stärker aus der Krise“ gefördert und wird künftig unter dem Namen „Hochschulweiter­bildung@BW“ fortgeführt.

Entwickeln Sie die Weiterbildungstätigkeiten an Ihrer Hochschule! Die Geschäftsstelle des Verbunds südwissen koordiniert alle Angebote und betreibt das Dachmarketing sowie die digitale Infrastruktur. Das südwissen-Team steht Ihnen als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung.  So können Sie sich besser auf Ihre Teilnehmenden und die inhaltliche und didaktische Qualität Ihrer Weiterbildungen konzentrieren. Die Geschäftsstelle arbeitet eng mit den Weiterbildungszentren und beteiligten Fachbereichen zusammen, sodass ein Maximum an Expertise für den Verbund zur Verfügung steht. Darüber hinaus vertieft südwissen die Beziehungen zu anderen Netzwerken in Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung, um Austausch und Kooperationen zu festigen und auszubauen.

  • Universität Freiburg

    Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist mit ihren rund 25.000 Studierenden eine der ältesten Universitäten Deutschlands und bietet als Volluniversität mit 11 Fakultäten und 20 wissenschaftlichen Zentren hochaktuelle Forschung und ein breites Spektrum an Bachelor- und Masterstudiengängen an.

    Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)

    Die Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW) ist das transferorientierte Kompetenzzentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Universität Freiburg. Studierende, Beschäftigte und Interessierte aus Gesellschaft und Wirtschaft finden hier Angebote für die fachliche und überfachliche, berufsfeld- und persönlichkeitsorientierte Qualifizierung.

    Fachgebiete Weiterbildungsangebote

    Gesundheit und Medizin, Informatik, Kultur und Gesellschaft, Life Sciences, Methodenwissen, Psychologie und Soziales, Technik und Physik, Umwelt und Natürliche Ressourcen, Wirtschaft und Management

  • Hochschule Furtwangen

    Das Kerngeschäft der Hochschule Furtwangen (HFU) ist die wissenschaftlich fundierte praxisnahe Aus- und Weiterbildung. Als führender Innovationspartner der Unternehmen sind Kooperationen und eine intensive Partnerschaft mit der Wirtschaft selbstverständlich.

    HFU Akademie

    Die HFU Akademie bietet Weiterbildungen für Berufstätige an, die ihrer Karriere Auftrieb verleihen oder eine neue Richtung geben möchten. Seminare, Zertifikatslehrgänge, ExpertInnenworkshops und Inhouse Schulungen für Firmen sind das „tägliche Brot“ der HFU Akademie. Das Online-Lernen gehört seit vielen Jahren in das Leistungsportfolio, ebenso wie die interne Weiterbildung für die HFU.

    Fachgebiete Weiterbildungsangebote

    Informatik, Digitalisierung, Technik, Wirtschaft, Medien, Gesundheit und Schlüsselqualifikationen

Team

Katharina Lupfer
Kommunikation und Dachmarketing

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW), Abteilungsleitung Wissenschaftliche Weiterbildung

Tel: 0761 203-9056
E-Mail: katharina.lupfer@suedwissen.de

Toni Charlotte Bünemann
Weiterbildungsberatung

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW), Abteilungsleitung Wissenschaftliche Weiterbildung

Tel: 0761 203-8848
E-Mail: weiterbilden@suedwissen.de

Julia Juhnke
Stellvertretende Projektleitung,
Unternehmens- und Hochschulkontakte

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Universitätsstraße 9, 79098 Freiburg

Tel: 0761 203-96764
E-Mail: julia.juhnke@suedwissen.de

Johanna Kranich
Koordination und Datenerfassung

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Universitätsstraße 9, 79098 Freiburg

Tel: 0761 203-67798
E-Mail: support@suedwissen.de

Jeannette Vollmer
IT-Administration und -Entwicklung

Rechenzentrum der Universität Freiburg

E-Mail: jeannette.vollmer@suedwissen.de

Dr. Nicole Wöhrle
IT-Beratung

Rechenzentrum der Universität Freiburg

E-Mail: nicole.woehrle@suedwissen.de

Jan Ihwe
Projektleitung (federführend)

Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Geschäftsführer

Dr. Thomas Jechle
Co-Projektleitung

HFU Akademie an der Hochschule Furtwangen, Studienleiter