Erwachsenenbildung

Die Erwachsenen-, Fort- oder Weiterbildung hat sich in Deutschland zu einem der größten Bildungsbereiche entwickelt. Entsprechend hoch ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften, insbesondere für leitende Funktionen. Der berufsbegleitende Masterstudiengang Erwachsenenbildung bietet aktuelle wissenschaftliche Orientierung, bewährte Konzepte für die praktische Bildungsarbeit und professionelle Instrumente zur Planung und Entwicklung von Fort- und Weiterbildungsangeboten. Der Studiengang verbindet Lernforschung und Didaktik, Sozial- und Bildungsforschung sowie Digitale Bildung mit Themen wie Angebotsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit, Personalführung und Coaching.
  • Hybrid
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • Weiterbildender Masterstudiengang
  • 120 ECTS
  • förderfähig

Kurz informiert

Ein Angebot der:

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Der Masterstudiengang richtet sich an Personen mit Hochschulabschluss, die beruflich Aufgaben in der Erwachsenenbildung, Fort- und Weiterbildung übernehmen und dafür bildungswissenschaftliche Expertise auf Masterniveau anstreben. Absolvent*innen anderer Ausbildungs- und Studiengänge im Sozial- und Gesundheitswesen sowie Lehramtsstudierende erweitern mit diesem Studiengang ihre Kompetenzen für die Bildungsarbeit mit Erwachsenen und erschließen sich neue Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

Zugangsvoraussetzungen sind ein erster akademischer Abschluss sowie eine in der Regel mindestens einjährige berufliche Tätigkeit im Bildungsbereich.

Zulassung

Das benötigen Sie

Bewerbungsformular, entsprechende Nachweise von Hochschulstudium und Berufserfahrung.

Weitere Informationen

Anmerkungen zur Förderfähigkeit
Bildungszeit (Bildungsurlaub) - Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine anerkannte Bildungseinrichtung im Sinne des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW). Sie können sich bis zu fünf Tage im Jahr von Ihrem Arbeitgeber bei Fortzahlung Ihrer Bezüge freistellen lassen.
Qualitätssicherung
Das Qualitätsmanagement der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ist systemakkreditiert (Laufzeit 2020 - 2028). Alle berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote sind im Qualitätsmanagement der Pädagogischen Hochschule erfasst. Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Geragogik“ ist außerdem von der Akkreditierungsagentur im Bereich Gesundheit und Soziales (AHPGS) akkreditiert.

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

01.10.2024 - 30.09.2026Karlsruhe & Online7.200,00 €Förderfähig

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen