Biotechnologie

In diesem Fernstudium werden biotechnologische Arbeitstechniken sowie die gesamte Prozesskette der Wertstoffherstellung von der gentechnischen Entwicklung der Zelle über die Zellkultivierung (Upstream Processing) bis hin zur Aufarbeitung der biotechnologischen Produkte (Downstream Processing) behandelt. Es werden fundierte Kenntnisse der Bioreaktionstechnik, Steriltechnik, Aufarbeitungstechnik, Fermentationstechnik, Zellkulturtechnik, mikrobiellen Expressionssysteme, von Qualitätsmanagementsystemen und GMP, Stammentwicklung und weiterer Technologien vermittelt.
  • Hybrid
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 5 Semester
  • Weiterbildender Masterstudiengang
  • 90 ECTS

Kurz informiert

In Kooperation mit:

Springer Campus

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Berufstätige aus einem biotechnologischen Bereich, die sich praxisorientiert weiterbilden wollen.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

wenigstens mit der Note „gut“ bestandener grundständiger Hochschulabschluss, einschlägige berufliche Erfahrung nach Erststudium

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Qualitätssicherung
Geprüft und zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) sowie akkreditiert von der gemeinnützigen Akkreditierungsagentur ASIIN und der Stiftung ZEvA, deren Qualitätssiegel den hohen Qualitätsstandart des Fernstudiums garantieren.

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

Aktuell nicht verfügbar

Haben Sie Fragen?