Automatisierungstechnik für Mechatroniker*innen

Die neue Ära der Automatisierung. Was würde ein E-Auto in händischer Herstellung heute kosten? Wie lange würde die Produktion dauern? Automatisierte Prozesse öffnen die Tür zu einem modernen und nachhaltigen Leben. Die elektrotechnische Automatisierungstechnik bildet den Schlüssel zu Industrie 4.0. Mensch-Maschine-Interaktion, Internet der Dinge, Industrie 4.0 – die Welt der Automatisierungstechnik befindet sich an der Schwelle zu einer neuen Epoche. Mit der Digitalisierung dezentralisiert sich die Intelligenz der Anlagen. Starten Sie jetzt Ihren Qualifikationsprozess 4.0 mit dem Schwerpunkt elektronischer Automatisierungstechnik mit den Themen elektrische Antriebe, Prozesse und Robotik.
  • Hybrid
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 15 Tage
  • Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • 15 ECTS
  • förderfähig

Kurz informiert

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Sie sind Fach- oder Führungskraft im Unternehmen und wollen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik für Mechatroniker*innen aufbauen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

Abschluss eines Hochschulstudiums oder die erforderliche Eignung im Beruf. Die Mindestqualifikation muss dem Niveau 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens entsprechen.

Weitere Informationen

Anmerkungen zum Abschluss
Nach bestandener Modulprüfung erhalten Sie 5 ECTS pro Modul, die das DHBW CAS bei Interesse und Vorliegen der hochschulrechtlichen Voraussetzungen gern für seine ingenieurswissenschaftlichen Master-Studiengänge anerkennt.
Anmerkungen zur Förderfähigkeit
Bildungszeit (Bildungsurlaub) - Die DHBW ist eine anerkannte Bildungseinrichtung im Sinne des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW). Sie können sich bis zu fünf Tage im Jahr von Ihrem Arbeitgeber bei Fortzahlung Ihrer Bezüge freistellen lassen. Unter Umständen können Sie auch am Bildungskreditprogramm der Bundesregierung teilnehmen.
Gruppengröße
bis zu 20 Teilnehmende

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

Aktuell nicht verfügbar

Haben Sie Fragen?

Diese Weiterbildungen könnten Ihnen ebenfalls gefallen