International Business Management & Sustainability

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „International Business Management & Sustainability (MBA)“ ist ein betriebswirtschaftliches Programm für Absolvent*innen betriebswirtschaftlicher und nicht-betriebswirtschaftlicher Bachelorstudiengänge mit Berufserfahrung. Er ist angelegt für (angehende) Führungskräfte und vermittelt diesen ein umfangreiches und tiefgehendes Kompetenzportfolio. Das übergeordnete Ziel des Studiengangs ist es, Führungskräfte für Unternehmen in Business-Märkten mit dem ökologischen, ökonomischen und sozialen Verständnis der Sustainability für zukünftige Organisations- und Marktanforderungen im internationalen Kontext auszubilden.
  • Präsenz
  • Berufsbegleitend
  • English
  • 5 Semester
  • Weiterbildender Masterstudiengang
  • 90 ECTS

Kurz informiert

Unter der Leitung von

Barbara Niersbach ist Professorin an der Hochschule Ravensburg-Weingarten im Bereich B2B-Marketing und Vertrieb. Ihr besonderer Forschungsschwerpunkt liegt im Key Account Management. Neben ihren vielfältigen akademischen Aufgaben, u.a. als Leiterin der International Academy, ist sie Partnerin des Coaching- und Beratungsunternehmens KAM Experts und begleitet dort B2B-Unternehmen bei allen Themen und Herausforderungen im Key Account Management. Vor ihrer Professur verantwortete Barbara Niersbach strategische Marketingmanagementprojekte eines mittelständischen Unternehmens. Zuvor fand sie ihren Berufseinstieg als Regionalgebietsleiterin bei Lidl mit der Verantwortung für KPIs. Sie promovierte an der Universität Bamberg und studierte internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau.

Zielgruppe

Für Sie ist diese Weiterbildung

Der berufsbegleitende Masterstudiengang "International Business Management & Sustainability (MBA)" ist ein betriebswirtschaftliches Programm für Absolvent*innen betriebswirtschaftlicher und nicht-betriebswirtschaftlicher Bachelorstudiengänge mit Berufserfahrung.

Voraussetzungen

Das sollten Sie mitbringen

Ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Umfang von mindestens 210 ECTS mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5 sowie eine mindestens einjährige berufliche Praxis in dem entsprechenden Arbeitsfeld. Darüber hinaus werden gute Englischkenntnisse, mindestens auf dem Niveau B2, sowie ggf. fortgeschrittene Deutschkenntnisse, mindestens auf dem Niveau C1 (bei Bewerbung mit einem im nicht-deutschsprachigen Ausland erworbenen Hochschulabschluss) vorausgesetzt.

Interessiert? So geht es damit weiter.

Kommende Termine

01.09.2024 - 28.02.2027Weingarten14.900,00 €
01.09.2025 - 29.02.2028Weingarten14.900,00 €

Haben Sie Fragen?