Sie befinden sich hier:

Behandlungsoptionen bei Multipler Sklerose

09.04.2024, 13:00 - 14:00 Uhr, Online

Professor Dr. Christian Dettmers, Neurologe, Schmieder Kliniken Konstanz

Professor Dettmers leitet den Bereich Multiple Sklerose bei den Schmieder Kliniken Konstanz. Sein Vortrag gibt eine kurze Einführung zur Pathophysiologie der Multiplen Sklerose (MS) und dem bunten Bild möglicher Symptome und Verläufe, die sich daraus entwickeln. Bezogen auf die Symptome ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten der symptomatischen Therapie. Zentraler Punkt ist wie bei allen chronischen Krankheiten die Krankheitsverarbeitung. Die Immunmodulation, d.h. die Hemmung einzelner Prozesse des Immunsystems, zur Unterdrückung der Autoimmunerkrankung wird aufgrund der Komplexität nur kurz gestreift.

Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpersonal wie Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten. Im Anschluss an den Vortrag steht Professor Dettmers für Fragen zur Verfügung.

Mehr zu Prof. Dr. Christian Dettmers und seinen Publikationen finden Sie im beigefügten Dokument zum Download.

Anmeldung

Aus Qualitätsgründen ist die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt, um einen intensiven Austausch zwischen Teilnehmenden und Vortragspersonen zu  ermöglichen. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 29.03.24. Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um Absage, gegebenenfalls auch kurzfristig, damit Teilnehmende von der Warteliste nachrücken können.

Wir bitten um Ihre Anmeldung

Dieser Vortrag ist Teil der Dialogwoche: „Innovation, Transfer und Forschung in Gesundheit und Medizinbranche – Neue Perspektiven im Dialog“. Das vollständige Programm mit weiteren spannenden Vorträgen finden Sie auf der Veranstaltungsseite.