Sie befinden sich hier:

Maschinelles Lernen

Maschinelles Lernen (Machine Learning) ist ein Teilbereich der künstlichen Intelligenz. Mithilfe des maschinellen Lernens werden IT-Systeme in die Lage versetzt, auf Basis vorhandener Datenbestände und Algorithmen Muster und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen und Lösungen zu entwickeln. Es wird somit künstliches Wissen aus Erfahrungen generiert. Die aus den Daten gewonnenen Erkenntnisse lassen sich verallgemeinern und für neue Problemlösungen oder für die Analyse von bisher unbekannten Daten verwenden

  • Kennen und verstehen Sie den Nutzen, Potentiale und Grenzen von Maschinellem Lernen
  • Entwickeln Sie selbständig Modelle nach dem CRISP Prozess
  • Erworbenes Wissen in der Praxis anwenden

Termine / Veranstaltungsort / Kosten

TerminVeranstaltungsort Kosten
Kurs läuft bereits. Weitere Termine in Planung.

Veranstalter und Veranstaltungsort

Veranstalter

Institut für wissenschaftliche Weiterbildung, Hochschule Offenburg

Veranstaltungsort

Campus Hochschule Offenburg
Badstr. 24
77652 Offenburg

Zielgruppe und Voraussetzungen

Zielgruppe

Berufstätige und WiedereinsteigerInnen

Teilnahmevoraussetzungen

IT Grundlagen (z.B. Excel, Datenbanken etc.), Statistik
TechnikerInnen und IngenieurInnen

Inhalte und Lernziele

Lernziele

Einführung in Machine Learning, iteratives Vorgehen nach CRISP-DM, Explorative Datenanalyse, Lineare Regression, Klassifikation, Evaluation von Modellen, Deep Learning, Clustering, Assoziationsanalyse.

Format, Abschluss, Qualitätssicherung

Lehr- / Lernformat

Blended-Learning

Abschluss

Hochschulzertifikat über 6 ECTS bei erbrachter Leistung

Zeitaufwand

Insgesamt 180 h
Kontaktzeit: 60 UE = 45 h (20h Präsenz + 25h Vorlesungsaufzeichungen) Selbststudium/Gruppenarbeit: 135 h

Creditpoints (ECTS)

6

Sprache

Deutsch / English

Gruppengröße

bis zu 20 TeilnehmerInnen

Anerkennung

Der Zertifikatskurs kann für den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Digitale Wirtschaft – Industrie 4.0“ angerechnet werden

Termine und Fristen

Der aktuelle Kurs hat bereits begonnen. Neue Termine werden online bekanntgegeben.

Kosten

Kosten

972,00 €

Dozent*innen

Prof. Dr. rer. nat. Klaus Dorer und Professorenkollegium
Neben seiner Lehrtätigkeit in der Fakultät Elektrotechnik, Medizintechnik und Informatik ist Prof. Dorer wissenschaftlicher Leiter für Autonome Systeme sowie Mitglied des Institute for Machine Learning and Analytics (IMLA).

Ihre Weiterbildung soll größer oder kleiner sein?

Schauen Sie sich weitere Zertifikatskurse aus dem Masterstudiengang "Digitale Wirtschaft - Industrie 4.0" an: